Pharmaindustrie-Kinder

Die Pharmaindustrie in Österreich!

Bringt jedes Jahr an die 700 Neue Medikamente
auf den Markt!
Ich frage mich gerade ist das notwendig,
haben wir nicht schon Medikamente genug!
Für jedes Leiden gibt es hunderte verschiedene Medikamente!
Haben Sie Kopfschmerzen wenn Sie das lesen?
Gehen Sie in die Apotheke und lassen Sie sich beraten.
Oder noch besser gehen Sie zum Arzt-
nach der Apotheke. (als Test)!

Ich weiß wie mühsam es ist für Sie als Konsument!
Sich nun richtig zu entscheiden, denn ich finde es herrscht
jetzt schon ein Überangebot an Medikamenten.

Ein und der selbe Schmerz hunderte verschiedene Mittel.
Mir ist schon klar das die Pharmaindustrie leben muss,
und mit Ihr alle Arbeitsplätze, aber übertreiben die nicht?

Gestern zufällig gehört Österreich hat einen Rüffel
aus der EU bekommen.
So viele neue Medikamente-aber für Kinder so wenig!
Ja warum dieses?

Ein Kinderarzt hat sich auch zu Wort gemeldet,
es gäbe so gute Mittel für bestimmte Krankheiten.
Aber er kann und darf Sie nicht verschreiben,
weil die meisten Medikamente für Kinder nicht
ausgetestet sind!?

Ist dies eventuell der Pharmaindustrie zu teuer?
Ich denke die machen Profit genug!

Ihre Meinung zu diesen Thema würde mich interessieren,…


Teilen 'Pharmaindustrie-Kinder' per Facebook Teilen 'Pharmaindustrie-Kinder' per Google+ Teilen 'Pharmaindustrie-Kinder' per Twitter Teilen 'Pharmaindustrie-Kinder' per Email Teilen 'Pharmaindustrie-Kinder' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.