Beim Essen erstickt

Ein Oberösterreicher ist am Schweinsbraten erstickt!

Zusammen mit seinen Freunden war der Mann Sonntagmittag
in das Gasthaus gegangen.
Die Mahlzeiten, es dürfte Schweinsbraten gewesen sein,
wurden serviert, dann passierte gegen 12.15 Uhr das Unglück:
Ein Brocken muss dem Mann im Hals stecken geblieben sein,
er bekam keine Luft mehr und wurde bewusstlos.

Die Freunde des 56 Jährigen bemühten sich sofort um den Reglosen,
und auch Notarzt sowie Rettung waren schnell zur Stelle
aber trotz Wiederbelebungs Maßnahmen gab es keine Rettung mehr.
Der Arzt stellte Tod durch Ersticken fest.

Eine traurige Vorweihnachts Geschichte für die Angehörigen!
Auch wenn sich manche lustig machen darüber.


Teilen 'Beim Essen erstickt' per Facebook Teilen 'Beim Essen erstickt' per Google+ Teilen 'Beim Essen erstickt' per Twitter Teilen 'Beim Essen erstickt' per Email Teilen 'Beim Essen erstickt' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.