EURO 2008: Arbeitsplätze

Sicherheit bei der EM!

Die Europameisterschaft bringt viele neue Arbeitsplätze!
Unter anderen stellt die VIAS 100 neue Mitarbeiter ein.
Die VIAS ist eine Tochtergesellschaft von der Flughafen AG.

Diese Personal wird angeblich auch nach der EM bleiben können.
Für die Sicherheit am Flughafen.

Die Bewerber müssen Englisch Kenntnisse haben
und zur Schichtarbeit bereit sein.

Die VIAS, die die Mitarbeiter einstellt,
ist auch für die Sicherheit beim Wiener Ernst-Happel-Stadion zuständig.
Da ja auch der Flughafen ausgebaut wird, werden die hundertGe
Arbeitskräfte 2009 die Sicherheit in Wien Schwechat inne haben!

Ich bin schon gespannt was die EM 2008,
Der Wirtschaft bringen wird-
unterm Strich gesehen an einen Gewinn glaube ich nicht wirklich!


Teilen 'EURO 2008: Arbeitsplätze' per Facebook Teilen 'EURO 2008: Arbeitsplätze' per Google+ Teilen 'EURO 2008: Arbeitsplätze' per Twitter Teilen 'EURO 2008: Arbeitsplätze' per Email Teilen 'EURO 2008: Arbeitsplätze' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.