Bombendrohung: Flughafen Schwechat

Gestern um 7Uhr Früh versetzte ein Mann
die Polizei im Flughafen Wien Schwechat in Alarmbereitschaft.
Der Anrufer meldete sich telefonisch und sagte:

„A bomb will explode“ – Eine Bombe wird explodieren!

Binnen kurzer Zeit waren alle Sicherheitsleute auf der
Suche nach der Bombe!
Man hat in den letzten Tagen so viel von Bomben
gehört, Briefbomben, Paketbomben,
da hat man sofort reagiert!

Gott sei Dank narrte der Anrufer die Polizei,
und es war keine Bombe zu finden!
Ein schlechter Scherz!?
Jetzt wird ermittelt ob man den Anrufer ausfindig machen kann!


Teilen 'Bombendrohung: Flughafen Schwechat' per Facebook Teilen 'Bombendrohung: Flughafen Schwechat' per Google+ Teilen 'Bombendrohung: Flughafen Schwechat' per Twitter Teilen 'Bombendrohung: Flughafen Schwechat' per Email Teilen 'Bombendrohung: Flughafen Schwechat' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Gedanken zu „Bombendrohung: Flughafen Schwechat

  • 7. November 2010 um 00:13
    Permalink

    na hoffentlich den so ein mensch gehört genauso hinter gitter wie einer der es auch ernst meint
    möchte nicht wissen was dieser einsatz gekostet hat
    grrrrrr und wer zahlt das wir steuerzahler
    aber trotzdem gott sei dank war es ein fehlarlarm lg cl

    Antwort
  • 7. November 2010 um 11:26
    Permalink

    wenn ich an damals denke vor ein paar jahren am flughafen, ist der scherz schon besser aber trotzdem eine bodenlose frechheit mit so was scherze zu machen.

    Antwort
  • 7. November 2010 um 11:33
    Permalink

    Sicher gehört der hinter Gitter und bezahlen muss er den Einsatz auch!
    Ich möchte es nicht erleben eine Bombendrohung
    am Flughafen!
    Einfach schrecklich,…
    Man hat einfach nur Angst, oder?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.