Briefträger zu dick

In Australien durften bisher nur Personen
Briefträger werden mit einen maximal Gewicht von 90 Kilo!
Weil aber die meisten Bewerber mehr wiegen wurde
das höchst Gewicht nun um 15 kg rauf gesetzt!

Das 90-Kilo-Limit führte die Post ein,
als man die Postler mit Moped-Rollern ausstattete.
Zusammen mit 40 Kilo auzutragenden Briefen und Paketen
durften die Postler maximal 130 Kilo Zuladung zusammenbekommen!

Sonst brachen sie mit den Hersteller-Beförderungsbestimmungen.
Honda, Produzent der Roller,
schraubte die Bestimmungen nun eigens für das Post Unternehmen nach oben.

Wussten Sie das in Australien und Neuseeland besonders
viele Menschen unter Übergewicht leiden?

Neuseeland erließ vor wenigen Monaten sogar ein Gewichtslimit
für Einwanderer, damit das Gesundheitssystem
nicht unter „importierter Fettleibigkeit„ leidet.


Teilen 'Briefträger zu dick' per Facebook Teilen 'Briefträger zu dick' per Google+ Teilen 'Briefträger zu dick' per Twitter Teilen 'Briefträger zu dick' per Email Teilen 'Briefträger zu dick' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.