Dancing Stars: Erste Schritte

Nun wird das Fernsehpublikum jeweils am Freitag
um 20 Uhr 15 verwöhnt mit Tänzen!

Ich muss ehrlich zugeben ich habe mir die vergangenen
Staffeln nie angesehen, es wahr für mich eine Primäre!
Mein Eindruck von der Sendung ist:

Es wahr zum Teil lustig, die verschieden Aussagen
zum Beispiel Alfons Haider Moderator:
„Die Leher sind eh schon überfordert!„
Dabei ging es um einen Tanzschritt der heißt Chasse,
das Gelächter um den „Schaßschritt„ also nichts für Schüler.

Miriam Weixelbaum Moderatorin sagte:
„Es treffen Welten aufeinander Rechter und Linker Fuß!„
Ein Lacher für mich!

Also im Grossen und ganzen hat mir Dancing Stars gefallen!
Für mich war es nur erstaunlich, dass das Tanzpaar
Christoph Fälbl und Julia Polai als erster ausgeschieden ist,
ich persönlich fand die beiden Tänzer gut.

Christoph Fälbl brachte ein wenig Spass in den Tanz,
was die Jury gar nicht so schlecht bewertet hat,
kam beim Fernsehpublikum gar nicht gut an.

Die beiden mussten nun als erster gehen, Schade!
Also dann bis nächste Woche meine lieben Leser.
Ich habe hier was gefunden für Sie schauen Sie sich das an.
Dann wissen Sie wie wann wo wer tanzt :-) kurier.at


Teilen 'Dancing Stars: Erste Schritte' per Facebook Teilen 'Dancing Stars: Erste Schritte' per Google+ Teilen 'Dancing Stars: Erste Schritte' per Twitter Teilen 'Dancing Stars: Erste Schritte' per Email Teilen 'Dancing Stars: Erste Schritte' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “Dancing Stars: Erste Schritte

  • 8. März 2009, 11:03 Uhr
    Permalink

    ich sehe mir die sendung immer an .
    finde die sendung entspannend , wenn man dazu noch gerne tanzt ist sie sehr anregend .

    Antworten
  • 8. März 2009, 11:07 Uhr
    Permalink

    Dann erzähle Uns doch was davon Christel, wie wahr Dein Eindruck von der Ersten Sendung am Freitag?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.