Wiener Eistraum 2010

Der Wiener Eistraum heuer bereits das 15. Mal!

Und wieder ist die Eislauffläche gewachsen,
auf insgesamt 5.600 Quadratmeter!
Es ist die größte mobile Eislauffläche der Welt,
der Wiener Rathausplatz wird wird zum Traum!

Von der ganzen Welt auch von CNN kommt ein Lob.
400.000 Menschen werden wieder erwartet,
nicht nur Besucher aus Wien oder auch Österreich.

Nein sogar aus dem Ausland, und alle sind begeistert.
Am 21.Jänner eröffnet der Wiener Eistraum seine Pfoten,
Der Eintritt an diesem Abend ist Kostenlos für alle.

Sie haben keine Eislaufschuhe?
Macht nichts – Es gibt welche zum ausborgen (vorgeheizt)!
Außerdem gibt es heuer das erste Mal ein beheiztes riesen Zelt
für die Gastronomie es ist 280 Quadratmeter groß!

Also dann auf ins Vergnügen!
Der Wiener Eistraum ist vom 22.1.2010 – 7.3.2010 geöffnet!
Und zwar in der Zeit zwischen 9.00-23.00 Uhr.
Für Anfänger und Kinder gratis üben auf der Eisstockbahn.
Die Preise und das Programm finden Sie hier! Preise (Wien-Konkret)


Teilen 'Wiener Eistraum 2010' per Facebook Teilen 'Wiener Eistraum 2010' per Google+ Teilen 'Wiener Eistraum 2010' per Twitter Teilen 'Wiener Eistraum 2010' per Email Teilen 'Wiener Eistraum 2010' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

31 Kommentare zu “Wiener Eistraum 2010

  • 17. Januar 2010, 15:15 Uhr
    Permalink

    Naja ein Getränk wird sich schon ausgehen, hab ja meine Zig. Packung.
    Eistanzen vorm Rathaus, nein danke das rutscht mir zu viel!

    Wir zwei tanzen *laaaaaaaaach*

    Antworten
  • 17. Januar 2010, 17:18 Uhr
    Permalink

    also du möchtest nicht mit mir tanzen schlurzzzzz

    Antworten
  • 17. Januar 2010, 17:46 Uhr
    Permalink

    Schon wieder: Schlurzzzzzzzz
    Ich hau mich ab *laaaaaaaaaaaaach*

    Antworten
  • 17. Januar 2010, 21:57 Uhr
    Permalink

    allso ich muss schon sagen wenn jemand schlurzen tut dann lacht gerti immer wieder was ist daran so lustig mir tut christl schon leid ich werde mit dir tanzen und gerti muss mit den kindern aufs eis hihihihihih

    Antworten
  • 18. Januar 2010, 15:59 Uhr
    Permalink

    Was ich? Mit den Kids aufs Eis?
    Nie und nimmer!
    Ich muss ja auf euch aufpassen,… *kicher*

    Antworten
  • 24. Januar 2010, 18:43 Uhr
    Permalink

    für den spielplatz in „seinem vorgarten„
    sitzt das geld natürlich locker, aber für die renovierung des Eisring Süd hat es nie gereicht… der liebe herr BGM war nämlich auch Stadtrat und Landesrat für Umwelt und Sport und somit auch für den eisring süd verantwortlich

    und jetzt wollen sie (SPÖ) ihn wegreissen um dort weitere wohnbauprojekte aus dem boden zu stampfen

    bitte unterschreiben, weitersagen und wenn alles schiefgeht, bei dennächsten wahlen wieder ins gedächtnis rufen:

    Link
    Link

    Antworten
    • 25. Januar 2010, 09:33 Uhr
      Permalink

      Ist ja interessant!
      Danke für die Information,
      natürlich werde ich dabei helfen.
      Ich unterschreibe bei Euch, dem Eisring Süd!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.