Italien: Bub starb nach Eis

Die Familie aus der Obersteiermark
wollte einen schönen Urlaub verbringen.
Was da wirklich geschah?
Der achtjährige Junge hat ein Meloneneis bekommen,
beim Eisessen brach das Kind zusammen!

Nach wenigen Löffeln sei bei dem Kind Atemnot
ausgebrochen und er ist kollabiert.

Sofort eingeleitete Reanimationsversuche blieben erfolglos.
Die Todesursache ein Allergischer Schock? Eine Milchallergie?

Auf alle Fälle haben die Behörden das Eis des Salons beschlagnahmt.
Eine Obduktion soll nun klären an was der Junge starb,
denn laut Mutter war es das Eis!

Ich möchte mir nicht vorstellen wie es der Familie geht.
Urlaub mit Sonnenschein, und Du bringst ein totes Kind nach Hause!
Mein tief empfundenes Beileid für diese Familie,…


Teilen 'Italien: Bub starb nach Eis' per Facebook Teilen 'Italien: Bub starb nach Eis' per Google+ Teilen 'Italien: Bub starb nach Eis' per Twitter Teilen 'Italien: Bub starb nach Eis' per Email Teilen 'Italien: Bub starb nach Eis' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.