Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!

Richard Lugner machte in der Lugner-City ein Kakerlaken,
Mehlwürmer und sonstiges Zeugs Wettessen–

Er bezahlte den Teinehmern 1.000 Euro
20 Menschen nahmen daran teil,
können sie sich mein Gesicht vorstellen?

Die eine Teilnehmerin erzählte das sich die Würmer auf der Zunge bewegen,
der andere wiederum, dass der Panzer der Kakerlaken hart sei.
Machen die Menschen eigentlich für Geld alles?
Die Ganze Geschichte mit Video hier (Krone.at)

Pfui Teufel ist das grauslich, wäääää


Teilen 'Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!' per Facebook Teilen 'Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!' per Google+ Teilen 'Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!' per Twitter Teilen 'Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!' per Email Teilen 'Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

5 Gedanken zu „Kakerlaken-Wettessen bei Lugner!

  • 14. Januar 2009 um 21:28
    Permalink

    na jetztn wo sei mausi pardon ex mausi im dschungel is muss er ja schaun das sie erm ned de schau stiehlt ggggg also ich würd das ekelige zeug ned mal für 10.000 essen … würg

    Antwort
  • 16. Januar 2009 um 01:27
    Permalink

    boah, das gilt ned …. das war einfach *lach*

    Antwort
  • 16. Januar 2009 um 04:34
    Permalink

    Ich kann diesem ganzen „wir gehen an unser Grenzen„ – Dschungel – Sch… überhaupt nichts abgewinnen. Und was bei diesem ganzen Theater etwas übersehen wird: in einigen Kulturen gehören Insekten und Krabbeltiere zu den üblichen Ernährungsgewohnheiten.
    Ich möchte ja nicht so weit gehen, zu behaupten, dass man sich damit über genau diese Kulturkreise lustig zu machen versucht.
    Denn während es dort tlw. zum Überleben gehört, wird hier von einem ganz offensichtlich ideenlosen Veranstalter – umgeben von einer ebenso geistlosen Anhängerschar – die hiefür notwendige „Schmerzgrenze„ mit Geld aufgewogen. Ein Hoch auf unsere Hochkultur!

    Antwort
  • 16. Januar 2009 um 10:54
    Permalink

    Ich habe mir das noch nie angeschaut Dschungelsche…
    Ein Hoch auf unsere Hochkultur!
    Manchmal glaube ich schon das die nicht ganz dicht sind.
    In anderen Kulturen ja, aber bei uns in Wien stopft man sich die Maden rein??????????????
    Für Geld tzzzz

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.