Kommt schon der Herbst?

Am Wochenende, sind wir Mitte August angekommen,
nun stellen sich sicher viele die Frage,
wie wird der Sommer noch sein?

Der Sommer der sich heuer auf verrücktsete Weise,
zeigte und die Tage die er noch andauert
zeigen wird.
Nun ja, ich denke es wird wie in den letzten Jahren sein,
das mit Mitte August es beginnt zu herbsteln.

Es ist eine Verschiebung in den Jahreszeiten
die man nicht mehr übersehen kann,
es wird immer früher wärmer- bis heiss, März- April,
dafür ab mitte August kann man mit Wetterumschwung rechnen,
wobei es einem der heurige Sommer
nicht leicht macht sich auf den Herbst zu freuen:-(

Heuer will, und wollte der Sommer kein einziges stabiles Hoch aufzeigen,
und schaffen, und wie die Wetterlage der nächsten Tage
zeigt wird er es auch jetzt nicht tun.

Denn ab spätestens Donnerstag erreicht uns eine massive Kaltfront mit Unwettern,
und dann achte man auf die Feinheiten,
wie die letzten Jahre es zeigten, es kann Tagsüber schon noch sehr war,
einzelene Tage heiss!

Werden jedoch, es beginnt merklich-
abends zu herbsteln und die Nächte kühl zu werden,

Also geniesst den Rest des Sommers,
man weis ja nicht wann es im nächsten Jahr und vor allem wie es sein wird.

Ps: Und es herbstelt schon!
Habe heute erste Kastanien beim Hofkehren gefunden,
sowie es sind österreichische Zwetschken im Verkauf,
als ich Kind war , gabs beides erst ab Mitte bis Ende September-


Teilen 'Kommt schon der Herbst?' per Facebook Teilen 'Kommt schon der Herbst?' per Google+ Teilen 'Kommt schon der Herbst?' per Twitter Teilen 'Kommt schon der Herbst?' per Email Teilen 'Kommt schon der Herbst?' per Print Friendly     

2 Kommentare zu “Kommt schon der Herbst?

  • 12. August 2008, 20:44 Uhr
    Permalink

    Ja, der Herbst kommt mir riesen Schritten, obwohl es heute heiß war, aber man merkt es am Abend und am Morgen!
    Auch nächtens kühlt es ab, ja der Sommer ist vorbei!

    Antworten
  • 12. August 2008, 20:47 Uhr
    Permalink

    innerstädtisch noch nicht- leider hier dampfts

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.