Licht am Tag!

Na super, 2 Jahre Gesetz, und jetzt wird es wieder abgeschafft!
Irgendwie komme ich mir schon etwas gefrotzelt vor.
Denn mit diesem Gesetz Licht am Tag, wurden sehr viele Strafen kassiert!
Auch viele Autos wurden umgerüstet ,dass man es ja nicht vergisst!

Licht am Tag!

Morgen wird das Gesetz verabschiedet, dass heißt –
Ab 2008 gibt es keine Strafen mehr!
Und es liegt in unseren eigenen Ermessen das Licht wieder aufzudrehen!
Also bei schlechter Sicht usw.
Wie früher auch, oder fahren Sie ohne Licht wenn es schüttet?
Na man gibt den Autofahrern wieder das Gefühl, alleine entscheiden zu können und auch Dürfen!!!

Das uns dieses Gesetzt im Jahr rund 60 Euro gekostet hat -(höherer Treibstoffverbrauch)
ist ja nebensächlich , wem interessiert das schon???

Wieder mal ein Kapitel in der Regierung, dass auf den Köpfen der Bürger ausgetragen wurde!


Teilen 'Licht am Tag!' per Facebook Teilen 'Licht am Tag!' per Google+ Teilen 'Licht am Tag!' per Twitter Teilen 'Licht am Tag!' per Email Teilen 'Licht am Tag!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

7 Kommentare zu “Licht am Tag!

  • 11. September 2007, 13:38 Uhr
    Permalink

    hallo ! einerseits bin ich für die abschaffung des gesetzes weil dann sicher wieder weniger motorradfahrer ihr leben auf der strasse lassen müssen . andererseits bin ich der meinung dass zu wenig gestraft worden ist . denn bei nebel und regen oder bei der dämmerung sind mir einige ohne licht entgegengekommen . das ist halt schlecht bei überholvorgängen da man sie erst spät sieht . (ist mir erst vorige woche so gegangen) mfg rene

    Antworten
  • 11. September 2007, 16:23 Uhr
    Permalink

    Lieber Rene!
    Schwarze Schafe wirst Du immer dabei haben!
    Ob mit oder ohne Gesetzt!
    Es ist so wie bei den Handys –
    Die Polizei straft zu wenig!
    Meine Meinung
    LG

    Antworten
  • 13. September 2007, 10:25 Uhr
    Permalink

    ja da hast du recht liebe gertrude . die handyfahrer sind ja die schlimmsten . machen spurwechsel ohne zu schauen und schneiden dabei andere fahrer .

    Antworten
  • 14. Oktober 2007, 14:03 Uhr
    Permalink

    Hallo!

    Ich habe ein paar Tage nach dieser Gesetzes-Verabschiedung in der ÖSTERREICH oder der Krone (kann mich leider nimmer erinnern) einen Artikel gelesen, dass der Polizeisprecher verlautbart hätte, dass seitens der Polizei AB SOFORT nicht mehr zur Kasse gebeten würde.

    Kann mir das jemand bestätigen? Ich denke nicht, dass ich diesen Artikel nur falsch aufgefasst habe. Leider klein geschrieben und unter ferner liefen… typisch, wenn man schon Mist baut, dann wenigstens wenn möglich nicht noch breittreten. Das aber ab sofort nicht mehr gestraft würde, das fand ich nur als allzu logisch, als ich das las. Denn alles andere wäre doch bloß Gschäftlmacherei, wenn es so und so bereits als „nicht richtig„ gesetzlich festgesetzt wurde, der Mensch aber leider immer ein künftiges Datum für eine Änderung benötigt.

    Nur, wenn ich so über unsere Strassen fahre, komme ich mir vor, als wenn ich diesen kleinen Artikel über den Polizeisprecher als einziger gelesen hätte. Ich fahre zwar provokant an den längs der Strassen passenden Polizeiwägen vorbei und niemand hält mich auf, aber trotz dem dass so viele Österreicher gegen dieses Licht am Tag waren, kommen noch immer von 100 Autos mindestens 98 mit Licht entgegen…

    Ist das jetzt eine (un)freiwillige und absolut unnötige Umweltbelastung durch nicht ausreichende Bekanntmachung an das Volke? Hat diesen Artikel noch jemand gelesen und weiß, wo man ihn möglicherweise übers net bekommt?

    Lg, Günther

    Antworten
  • 14. Oktober 2007, 16:41 Uhr
    Permalink

    Hallo!
    Ich kann Dir nur sagen, dass die Polizei noch den Rest des Jahres Strafen kassieren darf.
    Das was Du hier meinst hab ich ganz am Anfang gehört,
    aber am nächsten Tag haben sie sich alle sofort ausgebessert und gesagt: Ja man müsse noch strafen!
    Also bitte drehe das Licht auf!
    LG

    Antworten
  • 14. Oktober 2007, 17:21 Uhr
    Permalink

    mhmm… Danke für deine Antwort!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.