Vergewaltigung in Schule

Durch ein großes Polizeiaufgebot,
konnte gestern ein Verdächtiger verhaftet werden.
Ich hoffe, das es der Richtige ist.
Die DNA-Spuren am Tatort werden es beweisen!

Den Kleinen 6 Jährigen Mädchen
das wie berichtet, auf der Toilette in der Schule
vergewaltigt wurde geht es sicher nicht gut!
Sie wurde zwar aus dem Spital entlassen, aber…

Die kleine Anna wird psychologisch betreut,
ich hoffe für die Familie, dass Sie irgendwann
Wieder in ein „normales„ Leben zurückfinden!

Was natürlich in diesen Fall sehr schwer sein wird.
Denn dieser Schock wird sich nicht so leicht verarbeiten lassen!
Ich wünsche der Mutter sowie der Kleinen Anna alles Gute!


Teilen 'Vergewaltigung in Schule' per Facebook Teilen 'Vergewaltigung in Schule' per Google+ Teilen 'Vergewaltigung in Schule' per Twitter Teilen 'Vergewaltigung in Schule' per Email Teilen 'Vergewaltigung in Schule' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Kommentare zu “Vergewaltigung in Schule

  • 16. September 2007, 15:21 Uhr
    Permalink

    Ein „normales„ Leen wird die Kleine sicher nur nach außen führen können…..innen drin ist etwas kaputt gegangen, das nie wieder ganz werden wird. Ich kenn die Kleine nicht, aber ich weiß, wie es ihr geht und ich hoffe, dass sie verständnisvolle Leute durchs Leben begleiten werden!
    LG wutzal

    Antworten
  • 16. September 2007, 15:29 Uhr
    Permalink

    Liebes Wutzerl!
    Das wünsche ich mir auch, dass die Kleine auf Menschen trifft die Sie verstehen können.
    Weil „innen„ drin ist, wie Du richtig sagst etwas kaputt
    gegangen!
    LG

    Antworten
  • 14. September 2009, 23:14 Uhr
    Permalink

    mein gott in welcher welt leben wir eigentlich?
    wo liegt die schuld bei solch einer tat?
    ich kann einen solchen menschen niemals verzeihen!!!!!!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu christl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.