Vienna Capitals

Endstation im Halbfinale

Nach harten Kampf müssen sich unsere Cap`s
wieder einmal im Halbfinale verabschieden.
Die Best-of-Seven-Serie endet 4:3 für Salzburg.

Im letzten entscheidenden Spiel mußten sich
die Cap´s nicht nur gegen die Bullen wehren
sonder auch gegen die Schiedsrichter.
Schon im ersten Drittel übersahen die Schiri´s
ein sehr schweres Foul an unseren Kapitän
Beniot Gratton der darauf in die Kabine zum nähen
mußte und für den Rest des Spieles ausfiel wegen
Verdacht auf Gehirnerschütterung.

Der Salzburger bekam für dieses Vergehen aber nicht mal eine
2-Minuten Strafe obwohl man bei so einem Foul mit
einer Matchstrafe rechnen muss.
Und so zog es sich durch das ganze Spiel mit
Zahlreichen dubiosen Entscheidungen.
Erst vom Strafsenat bekam der Bulle dann die
gerechte Strafe, gesperrt für acht Spiele das
aber uns leider nicht´s mehr hilft.

Aber er nutz nicht´s die Saison ist vorbei und
alle haben jetzt Zeit sich zu erholen.

In der Saison 2011/12 werden unsere Cap´s einen
neuen Trainer haben, Tommy Samuelsson der
schon in seiner aktiven Zeit 2 Jahre in Wien
gespielt hat.

Von den Spielern werden wir fix R. Rotter, F. Foritier,
B. Gratton, M. Oraze, H. Ofner, M. Rodman, D. Bjornlie
und Ph. Lakos wieder sehen.

So liebe Eishockey Fan´s nun wünsch ich uns allen einen
schönen Sommer erholt euch gut und schaut das ihr bei
Saisonauftakt alle wieder gut bei Stimme seid.

Artikel von Claudia


Teilen 'Vienna Capitals' per Facebook Teilen 'Vienna Capitals' per Google+ Teilen 'Vienna Capitals' per Twitter Teilen 'Vienna Capitals' per Email Teilen 'Vienna Capitals' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

4 Kommentare zu “Vienna Capitals

  • 31. März 2011, 16:01 Uhr
    Permalink

    Es wahr eine gute Saison, obwohl jetzt am Schluss ist es sich leider nicht ausgegangen, schade!
    Ich wünsche den Cap’s und den Fans einen schönen Sommer!

    Antworten
  • 31. März 2011, 18:41 Uhr
    Permalink

    na sie haben dieses mal in der halbfinalserie wirklich gekämpft und hätten sich den finaleinzug redlich verdient aber was soll die saison ist vorbei lg cl

    Antworten
  • 1. April 2011, 15:18 Uhr
    Permalink

    Aber sie haben sich tapfer geschlagen finde ich!

    Antworten
  • 1. April 2011, 21:41 Uhr
    Permalink

    das ausschlagebende match zum aufstieg ist leider gottes mir einer nicht kompetententen schiedsrichter besetzung vorgegeben.
    ich weiss nicht wie die schiedsrichter ausgesucht werden, aber nach dem was man in der vergangenen zeit beobachten konnte, musste man annehmen das es zu ungunsten der vienna-capitels ausgesucht worden ist.
    wie wäre es wen man mal die schiedsrichter auf eine schule schicken würde!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.