Wien: 15 Jähriger sticht zu

Messerattacke auf eine Prostituierte!

Der 15 Jährige Täter rief am Samstag Mittag einen Escort-Service an!
Der jugendliche Täter stach einfach auf die Frau ein.
Es war eine geplante Tat, aus Hass hat er die Frau niedergestochen.
Ich lese hier gerade diesen Artikel

Ich bin fassungslos über diese Tat, soviel Hass und Gewalt
in einem Jugendlichen, dass ist doch echter Wahnsinn.
Also wenn der Bursche zurechnungsfähig war zur Tatzeit,
dann ist das nicht mehr zu toppen.
Ich kann es einfach nicht verstehen,
die junge Frau hat ihm doch nichts gemacht!

Den Nachbarn sei Dank, dass sie die Polizei gerufen haben,
somit konnte die Frau überleben!
Sie ist im Spital und schon ansprechbar,
alles Gute der 24 Jährigen Rumänien.

Ich habe verschiedene Kommentare in den Medien entdeckt
die sind schon hart an der Grenze.
Also bitte keine Fremdenfeindlichkeit,
dass ist wohl falsch am Platz!


Teilen 'Wien: 15 Jähriger sticht zu' per Facebook Teilen 'Wien: 15 Jähriger sticht zu' per Google+ Teilen 'Wien: 15 Jähriger sticht zu' per Twitter Teilen 'Wien: 15 Jähriger sticht zu' per Email Teilen 'Wien: 15 Jähriger sticht zu' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

4 Kommentare zu “Wien: 15 Jähriger sticht zu

  • 20. September 2010, 23:15 Uhr
    Permalink

    was musste der junge alles hören um so einen hass zu bekommen und um so einen irrsinn zu tun.

    Antworten
  • 21. September 2010, 15:09 Uhr
    Permalink

    Also diese Tat setzt wohl einen Schlusspunkt an Hass und Gewalt!
    Das hier was passiert ist im Vorfeld ist auch klar.
    Angeblich hat der Vater die Familie verlassen wegen Prostituierten!?

    Antworten
  • 22. September 2010, 19:21 Uhr
    Permalink

    das ist aber auch keine entschuldigung
    ich glaube das dieser junge nicht zurechnungsfähig war zu diesen zeitpunkt. wenn ja gibt es keine worte dafür sondern ab mit ihm in den knast und nie wieder herraus aber das wird es warscheinlich in diesen alter noch nicht geben

    Antworten
  • 24. September 2010, 10:14 Uhr
    Permalink

    Ich getraue mich kaum zu urteilen über diesen Jugendlichen!
    Was ist da alles passiert vorher?
    Ich kann nur den Kopf schütteln ich bin einfach nur entsetzt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.