Wien: Die Donau friert zu!

Bei dieser arktischen Kälte die wir derzeit haben,
friert sogar die Donau zu,
im Albaner-Hafen ist schon der Eisbrecher unterwegs!
Das freut uns aber, denn bei den gestiegenen Energiekosten,
ist das gar nicht lustig.

Aber ab Montag haben wir wieder Gas höre ich gerade.
Die Russen drehen uns den Gashahn wieder auf!
Zu mindestens in Europa,
in der Ukraine ist das noch nicht aus verhandelt.
In vielen Ost-Europäischen Ländern kommt es gerade recht,
das Gas, denn die haben einen gewaltigen Engpass!

Brrr für alle denen kalt ist!


Teilen 'Wien: Die Donau friert zu!' per Facebook Teilen 'Wien: Die Donau friert zu!' per Google+ Teilen 'Wien: Die Donau friert zu!' per Twitter Teilen 'Wien: Die Donau friert zu!' per Email Teilen 'Wien: Die Donau friert zu!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

16 Gedanken zu „Wien: Die Donau friert zu!

  • 11. Januar 2009 um 09:49
    Permalink

    Pass lieber auf Alice, net das da Klagen kommen.
    Gewarnt hab ich Dich, gööö!
    Gas gibt es seit heute wieder für Europa, dauert aber drei Tage bis es durch die Leitung wieder bei uns ist.

    Antwort
  • 11. Januar 2009 um 17:23
    Permalink

    Wünsch dir einen guten kalten Po liebe Alice beim Eislaufen nimm Schwimmflügerl mit wennst die Wassertemparaturen austesten willst

    Antwort
  • 11. Januar 2009 um 17:41
    Permalink

    Brrrrr war gerade mit dem Hund draußen, wau kalt ist es!
    Sitze da mit klammen Fingern und verfolge gespannt wie kalt es noch wird.
    Morgen detto: Saukalt und Wind
    Wer braucht das von Uns?
    Einheizen bei den Energiekosten, na wir werden schön schauen bei der Abrechnung im Herbst!!!!

    Antwort
  • 11. Januar 2009 um 18:06
    Permalink

    DAS denke ich auch, es wird uns im Sommer bei der Ablesung kalt werden, und wir werden die Winter fürchten lernen denke ich, das doppelte kann man gleich mal für Spittelau zu Seite legen:-( Urlaub? hja klat auf Balkonien wenn man den hat:-( ich hab keinen, kann mich in den Park setzen, zum stricken:-)

    Antwort
  • 11. Januar 2009 um 18:13
    Permalink

    Traurig aber wahr meine Liebe!
    Wir sind echt bescheiden dran.
    Ich hab auch keinen Balkon, setzt mich in die Wiese vorm Haus :-(
    Urlaub – was ist das denn?

    Antwort
  • 11. Januar 2009 um 18:22
    Permalink

    IIIIeeeh!

    W iesen C vorm Haus?!

    Sowas hatte ich mal
    gleich einen ganzen Park voll.

    Auf der Donauinsel ists auch gacki
    außer nach dem Donauinselfest.

    Einfach zu wenig grün für uns!

    Und jetzt noch das ganze Eis…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.