137 Hundewelpen beschlagnahmt

Die Geschichte dazu: Ein Tier-Drama

Die Welpen wurden in Österreich von der Polizei beschlagnahmt!
Sie wurden von der Slowakei auf den Weg nach Spanien,
unter schlimmen Umständen in einem Kleinlastwagen geschmuggelt!

Was aber nun passiert ist unglaublich!
Das Tierschutzhaus in Graz hat bereits 80 Welpen verkauft,
Preis pro Hund 250 Euro, der Erlös daraus 20.000 Euro.

Laut Gesetzeslage bekommt dieses Geld der Züchter in der Slowakei!
Das Tierschutzhaus geht leer aus?
Das heißt nun
„Weiter so, schmuggelt die Tiere ihr bekommt eh das Geld!„

Das ist doch ein Schwachsinn diese Gesetzgebung,
von wegen Tierschutz, was nützt der Tierschutz bei solchen Gesetzen?
Ich kann das nicht verstehen und will es auch nicht verstehen!
Denn solange es solche Gesetze gibt, wird sich nichts ändern!


Teilen '137 Hundewelpen beschlagnahmt' per Facebook Teilen '137 Hundewelpen beschlagnahmt' per Google+ Teilen '137 Hundewelpen beschlagnahmt' per Twitter Teilen '137 Hundewelpen beschlagnahmt' per Email Teilen '137 Hundewelpen beschlagnahmt' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.