Das Bohrleck ist verschlossen

Anscheinend hat es BP geschafft das Leck zu schließen!

Seit gestern wird Schlamm in das Bohrleck gepumt,
um das Leck zu verschließen!
Wenn das so stimmt, dann kommt jetzt Phase zwei
an die Reihe, das Loch wird mit Zement verschlossen.
Hoffentlich gelingt das Vorhaben!

Die Umweltkatastrophe die sich an der Küste,
mittlerweile abspielt ist ohne Beispiel!
Der Golf von Mexiko verseucht,
die Arbeiter die den Schlamm entfernen werden nun krank!
Obwohl BP versichert, dass es keine Gesundheitsgefahr bestehe.

Der Ölteppich der bis jetzt die Küsten erreicht hat,
ist gewaltig, dass Ausmaß der gewaltigen Umweltverschmutzung
nicht vorstellbar, habe hier ein Video entdeckt.

Das schwarze Gold bringt den Tod für die Tiere und für die Pflanzen,
schrecklich diese Katastrophe!
Wenn ich daran denke wie viele Bohrinseln es gibt,
habe ich kein gutes Gefühl,
es könnte irgendwo irgendwann wieder passieren!


Teilen 'Das Bohrleck ist verschlossen' per Facebook Teilen 'Das Bohrleck ist verschlossen' per Google+ Teilen 'Das Bohrleck ist verschlossen' per Twitter Teilen 'Das Bohrleck ist verschlossen' per Email Teilen 'Das Bohrleck ist verschlossen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

12 Kommentare zu “Das Bohrleck ist verschlossen

  • 30. Mai 2010, 11:26 Uhr
    Permalink

    das gibt es doch nicht das sie das nicht schaffen es zu verschließen

    Antworten
  • 30. Mai 2010, 18:12 Uhr
    Permalink

    Siehst eh das es das gibt!
    Da werden riesen Ölplattformen gebaut, ohne zu denken was passieren könnte……und dann ist man Ratlos!

    Antworten
  • 30. Mai 2010, 23:37 Uhr
    Permalink

    ja mit so was haben sie nicht gerechnet, schande!

    Antworten
  • 31. Mai 2010, 15:52 Uhr
    Permalink

    Es muss doch einen Plan B geben, dass kanns doch nicht sein!
    Wer billigt denn so was?
    Da braucht man doch Bewilligungen?
    Oder nicht?

    Es geht wie immer ums Geld um viel Geld!!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Gertrude Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.