Stromfresser: Handys PC und TV

Eine neue Studie hat ergeben, dass wir alle in den Haushalten
bis 2030 das dreifache an Strom benötigen.
Es würde uns 200 große Kraftwerke kosten,
wenn das so weiter geht!

Das irritiert mich schon sehr,
ich dachte mir nicht das, dieses Problem so drastisch ist.
Was können wir Konsumenten tun?
Außer auf die Technologie zu hoffen.

Zu Hause Stromsparen, nichts leichter als das, oder?
Aso ja, das Handy noch geschwind laden,
den PC aufladen, nebenbei schreiben wir mal im Internet, usw.
Der Eiskasten, den ich übrigens vor einem Jahr wegen Kostengründen
und Umweltbewusstsein austauschte, er braucht zwar nun weniger,
aber Wäsche waschen sollte ich auch,…

Kochen, ach der Radio berieselt mich auch den ganzen Tag.
Mein Schreibtischlicht brennt auch, also bitte.
Soweit zum Strom Sparen,
Ich werde mal überdenken, was man noch abdrehen könnte!
Was ich zum Beispiel als unsinnig sehe ist,
wenn der Fernseher den ganzen Tag läuft und die Kids sitzen davor
beim schönsten Wetter, usw.

Gerne würde ich einen Beitrag leisten um der Welt unsere Natur
dabei zu helfen,
dass wir Menschen nicht alles so selbstverständlich nehmen!
Fazit: Stromsparen und Energiesparen als Aufgabe!


Teilen 'Stromfresser: Handys PC und TV' per Facebook Teilen 'Stromfresser: Handys PC und TV' per Google+ Teilen 'Stromfresser: Handys PC und TV' per Twitter Teilen 'Stromfresser: Handys PC und TV' per Email Teilen 'Stromfresser: Handys PC und TV' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

14 Kommentare zu “Stromfresser: Handys PC und TV

  • 10. August 2012, 21:04 Uhr
    Permalink

    muss mich auch da mal durcharbeiten,denn das sollte man schon zu seinen eigenen vorteil machen.

    Antworten
  • 11. August 2012, 09:08 Uhr
    Permalink

    Ja, du kannst dir im Monat schon einige Euro ersparen und auf das Jahr umgerechnet ergibt sich eine schöne Summe der Ersparnis!

    Antworten
  • 11. August 2012, 21:43 Uhr
    Permalink

    hmm habe heute so nach gedacht, da läuft der lappi dort läuft er da der fernseher,na da kommt schon einiges zusammen.

    Antworten
  • 12. August 2012, 09:31 Uhr
    Permalink

    Naja bei mir ist es nicht so arg, bin ja doch alleine!
    Da geht das Strom sparen schon leichter wie bei dir,..

    Antworten
  • 12. August 2012, 21:00 Uhr
    Permalink

    es gibt so viele versteckte quellen das man gar nicht darüber nachdenkt.

    Antworten
  • 13. August 2012, 13:58 Uhr
    Permalink

    So ist es, wir müssen wirklich mal alle Stromfresser orten!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.