AUA 50 Millionen Minus

Sind Sie vielleicht Aktionär bei der AUA?

Wenn ja müssen Sie sich spätestens jetzt Sorgen machen.
Ein gewaltiges Minus im ersten Quartal,
trotz gestiegener Passagierzahl!
Was passiert denn da?

Die Wirtschaftslage ist äußerst schwierig,
die Treibstoffpreise auf einem hoch wie nie!

Und der starke Preiswettkampf mit den Billigfluglinien
haben die Lage verschärft, meldet das Unternehmen.
Das Ergebnis gedrückt haben des weiteres der Preiswettkampf
am Standort Wien und der Produktionsrückgang auf der Langstrecke.

Die Firmenleitung sieht dieses Jahr sehr pessimistisch,
und auch gleich wenig Trost für 2009.
Ich würde sagen diese Wirtschaftslage spricht für sich.
Keine rosigen Aussichten für den Standort Wien.

Man merkt die schleichende Wirtschaftskrise die wir haben überall,…


Teilen 'AUA 50 Millionen Minus' per Facebook Teilen 'AUA 50 Millionen Minus' per Google+ Teilen 'AUA 50 Millionen Minus' per Twitter Teilen 'AUA 50 Millionen Minus' per Email Teilen 'AUA 50 Millionen Minus' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Kommentar zu “AUA 50 Millionen Minus

  • 25. April 2008, 20:54 Uhr
    Permalink

    Aktionär nicht gerade aber es erschüttert mich das die fluglinie solches minus schreibt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.