Jörg Haider: Trauergottes-Dienst

In Klagenfurt ist in diesen Minuten der Gottesdienst
für Jörg Haider zu Ende gegangen!
Tausende Leute waren gekommen, die Kirche wahr übervoll,
die Menschen hatten keinen Platz mehr und standen
auch vor der Kirche, was den Leuten egal war!

Man nahm Abschied von einem Politiker mit Rückgrad!
Man nahm Abschied von einem Menschen der seine Meinung hatte!
Man nahm Abschied von einem Sohn, Vater und Ehemann!

Alle Medien die nun negativ über seine Politik schreiben,
möchte ich eines sagen-Er wahr unbequem-dieser Haider!
Aber er hat vieles umgesetzt von dem Andere nur träumen!

Soweit mein Abschied lieber Jörg Haider,
Du wirst in Unserem Herzen weiterleben-
Gott möge Dich aufnehmen in seinem Herzen,…


Teilen 'Jörg Haider: Trauergottes-Dienst' per Facebook Teilen 'Jörg Haider: Trauergottes-Dienst' per Google+ Teilen 'Jörg Haider: Trauergottes-Dienst' per Twitter Teilen 'Jörg Haider: Trauergottes-Dienst' per Email Teilen 'Jörg Haider: Trauergottes-Dienst' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

5 Kommentare zu “Jörg Haider: Trauergottes-Dienst

  • 13. Oktober 2008, 00:59 Uhr
    Permalink

    Letzte Widmungen können *** festgehalten werden.

    Antworten
  • 13. Oktober 2008, 07:01 Uhr
    Permalink

    na ich denke noch pietät loser gehts ja wohl nimma ….

    Antworten
  • 13. Oktober 2008, 11:27 Uhr
    Permalink

    Danke @Gertrude!
    Ich hoffe nur, dass keinem Familienangehörigen, insbesondere nicht der Mutter, eine derartige letztklassige Webseite zu Kenntnis gebracht wird, wie sie der entfernte Link beinhaltete.
    Politisch steht es jedem frei, zum Verstorbenen so zu stehen, wie man will. Menschlich jedoch könnte man sich zumindest ein Mindestmaß an Respekt gegenüber den Hinterbliebenen und auch dem Toten erwarten!

    Antworten
  • 13. Oktober 2008, 13:54 Uhr
    Permalink

    vielen dank das du das gelöscht hast …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.