Einkaufen: Ein Ärgernis

Habe mich heute Morgen schon geärgert.
Mit Verwunderung stelle ich fest, dass es egal ist
ob ich nun Zum Hofer pilgere oder gleich beim Billa einkaufe!
Schimpfen könnte ich nun wie ein „Rohrspatz„.

Meistens gehe ich einmal pro Woche zum Hofer,
weil er doch immer günstiger war Kaffee, Obst, Gemüse usw.!

Aber was ich da heute sah, unbeschreiblich.
Kaffee meine billige Marke um 20 Cent teurer!
Obst und auch Gemüse, das eine teuer, beim anderen stimmt
die Qualität nicht!

Taschentücher, WC Papier, usw. Preisvergleich unmöglich,
da es momentan überall gleich viel kostet.
Bitte ich rede von Billigmarken im Schnitt um 10% teurer!
Habe ich irgendwas verpasst?
Teigwaren um satte 40%, ich glaub ich träume!

Was ist denn da los in diesem Land?
Das können doch nicht nur die Treibstoffpreise sein, oder?
Lohnkosten sind es sicher nicht, denn ich wüsste keine
Lohnerhöhung in den letzten zwei Monaten.

Ach ja, da fällt mir ein die Politiker gönnen sich eine!
Die haben es auch bitter nötig.
Bin echt sauer auf dieses Land, immer auf Uns Kleinen!
Wie sollen wir das alles bezahlen?

Einkaufen wird zum Spießrutenlauf!
Ja, BRAVO kann ich nur sagen.
Die Armut steigt und steigt und keiner reagiert.

Luxus hat nicht mit einem neuen Handy zu tun,
sondern mit einem Leben, dass wir Uns leisten können!
Einkaufen (Lebensmittel) wie lange geht das so noch?


Teilen 'Einkaufen: Ein Ärgernis' per Facebook Teilen 'Einkaufen: Ein Ärgernis' per Google+ Teilen 'Einkaufen: Ein Ärgernis' per Twitter Teilen 'Einkaufen: Ein Ärgernis' per Email Teilen 'Einkaufen: Ein Ärgernis' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

96 Kommentare zu “Einkaufen: Ein Ärgernis

  • 25. Oktober 2012, 22:32 Uhr
    Permalink

    musst gar nicht so alt sein,wenn du einmal nicht so richtig kannst bist du weg, das soll es sein!

    Antworten
  • 26. Oktober 2012, 14:36 Uhr
    Permalink

    Ja was soll denn das?
    Solange ich voll einsatzfähig bin ist alles roger, und bin ich es nimmer bin ich weg vom Fenster–super!!

    Antworten
  • 26. Oktober 2012, 19:41 Uhr
    Permalink

    ja so haben die oberen herrschaften entschieden!

    Antworten
  • 27. Oktober 2012, 16:21 Uhr
    Permalink

    Und zwar die, die noch nie gearbeitet haben!

    Antworten
  • 27. Oktober 2012, 20:39 Uhr
    Permalink

    na die arbeiten doch schwer und stundenlang.

    Antworten
  • 29. Oktober 2012, 17:03 Uhr
    Permalink

    Aha ist das was neues, hab ich da was verpasst?

    Antworten
  • 30. Oktober 2012, 22:10 Uhr
    Permalink

    das wusstest du nicht???????
    ggg das weis glaube ich keiner gggg

    Antworten
  • 31. Oktober 2012, 16:04 Uhr
    Permalink

    Na Hauptsache die Kohle stimmt! Grrrrrr

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.