Einlagensicherung in Österreich

Die Sparer werden sich freuen!

Da gestern Nacht verhandelt wurde in Deutschland,
um die Sicherheit der Spareinlagen, nun sind sie gesichert die
Einlagen für „Otto Normalsparer„ und zwar in unbegrenzter Höhe!

Da die Österreicher ja noch das Gesetz haben,
wo Spareinlagen nur bis 20.000 Euro gesichert sind.

Muss Die Regierung nun schnell handeln.
Sonst sind die Menschen weg-auf den Weg nach Deutschland!

Sollte nun schnell gehen das Gesetz der Einlagensicherung in Österreich,
denn die Banken und die Wirtschaft,
braucht das Geld der kleinen Sparer und zwar nötigst!

Diese ganze Finanzkrise die nun von den USA-in Europa ist,
schlägt sich auch auf die Stimmung der Börsen nieder
und zwar gewaltig, die Kurse fallen und fallen.

Auch der Österreichische Aktienmarkt und die Währung ATX
ist auf einen Tiefstand und momentan gibt es noch keine
Entwarnung für die Börsen der ganzen EU!

Die Ganze Weltwirtschaft ist ins „Drudeln„ geraten,
auf den Weg abwärts!
Die Menschen haben Angst vor dieser Finanzkrise
und sind äußerst nervös, gestern hörte ich von einer
Bekannten: „Was soll ich tun mit meinem Geld, soll
ich es bei der Bank lassen?
Oder nach Hause holen?„

Meine Antwort hast Du mehr als 20.000 auf den Sparbuch?
„Nein, aber trotzdem ich bin so unsicher!„
So denken die Menschen momentan.

Also macht dieses Gesetz schnell, liebe Regierung!


Teilen 'Einlagensicherung in Österreich' per Facebook Teilen 'Einlagensicherung in Österreich' per Google+ Teilen 'Einlagensicherung in Österreich' per Twitter Teilen 'Einlagensicherung in Österreich' per Email Teilen 'Einlagensicherung in Österreich' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.