Weihnachtszeit: Damals und Heute

Heute 10. Dezember

Heute ist Spielenachmittag,
Mama sitzt in der Küche an einer Strickarbeit tätig
Papa wirft in eine Schüssel kleine Zettelchen, wo Spiele drauf stehen!
Ich bin heute dran einen Zettel zu ziehen, was heute gespielt wird.
Oh welch eine Freude , ich habe unser liebstes Spiel-
von Papa,s selbstgebautes Kugelspiel erwischt.

Das Spiel ist wie ein Flipperspiel, mit vielen kleinen Löchern,
wo die Kugeln reinfallen können,
und dann leuchtet da ein Licht auf!
Wir haben grossen Spass mit Papa-Kugelspiel, zu spielen.

Mama strickt und strickt, wie wild,
da es so grosseeeeee Wollsträhnen sind,
müssen wir die Wolle für Mama zu Kugeln umwickeln.

Wer gerade nicht an der Reihe ist mit Kugelspiel,
geht zum Stuhl um dessen Lehne die Wollsträhne gespannt wurde
und wickelt an der grossen Wollkugel weiter,
damit Mama stricken kann.

Wir haben grossen Spass, und Mama lacht sehr viel mit uns!
Ein wunderschöner Nachmittag in unserer Großfamilie,…


Teilen 'Weihnachtszeit: Damals und Heute' per Facebook Teilen 'Weihnachtszeit: Damals und Heute' per Google+ Teilen 'Weihnachtszeit: Damals und Heute' per Twitter Teilen 'Weihnachtszeit: Damals und Heute' per Email Teilen 'Weihnachtszeit: Damals und Heute' per Print Friendly     

Ein Kommentar zu “Weihnachtszeit: Damals und Heute

  • 10. Dezember 2008, 18:28 Uhr
    Permalink

    Spiele und Wolle wickeln das erinnert mich auch an meine Kindheit, übrigens dieses Spiel mit den Löchern das hatte ich auch!
    Wenn ich so zurückdenke es wahr eine schöne Zeit,…
    Super erzählt Jeniffer :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.