Flugverkehr lahm gelegt

Deutschland hat ein Problem, Flugzeuge bleiben am Boden!

Die Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi haben am Mittwoch Früh
zu erheblichen Behinderungen am Frankfurter Flughafen geführt.
In den ersten drei Stunden des seit 5.30 Uhr laufenden Streiks
seien insgesamt 80 Flüge annulliert worden,
sagte ein Sprecher der Betreibergesellschaft!

Der Streik könnte sich noch ausweiten.
Die Lufthansa hat sicherheitshalber 142 Flüge gestrichen.
Es gibt zahlreiche Verspätungen!
Auch weil Flugzeuge von anderen deutschen Flughäfen
nicht planmäßig landen können!

Rund 1.500 Maschinen starten und landen pro Tag
am größten deutschen Flughafen.

Die 1,3 Millionen Tarifangestellten des Bundes wollen mehr!
Und zwar um 8% oder mindestens 200 Euro im Monat.
Die Arbeitgeber sagen aber es gäbe nur 5 % mehr
und eine Verlängerung der Wochen Arbeitszeit!

Ich möchte momentan nicht am Flughafen festsitzen,
Hoffentlich ist dieser Warnstreik bald beendet!


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

5 Gedanken zu „Flugverkehr lahm gelegt

  • 5. März 2008 um 11:56
    Permalink

    Ich habe heute früh auf Volldoll zum Thema Streiks in Deutschland gebloggt und möchte es euch hier nicht vorenthalten, wie ich als Deutsche diese Streiks mittlerweile sehe.

    Meine Kernaussage:
    Vielleicht klingt es irgendwie böse, aber langsam langweilen mich die fast täglichen Streikmeldungen und entlocken ein Gähnen und Schulterzucken. “Ach ja, mal wieder…” nichts Neues, Alltag eben mittlerweile, man nimmt es zur Kenntnis

    Antwort
  • 5. März 2008 um 16:00
    Permalink

    So schlimm?
    Muss ehrlich sagen, dass geht an mir vorbei!
    Wahrscheinlich weil es so oft ist,…
    Naja dann gähnen wir halt mit *ggg*
    LG

    Antwort
  • 6. März 2008 um 01:48
    Permalink

    tja das kann ich auch verstehen. es gibt auch bei uns genug sachen wo man eigentlich nur noch mit den schultern zucken kann und der eine oder andere gaehner rauskommt.

    nur ich verstehe auch die leute die in den ganzen involviert sind, fuer die jenigen geht es um einiges und alles. hoffentlich erreichen sie mal das was sie wollen, oder sie bewegen endlich was bei denen die was aendern koennen.
    oder halt einfach ein zeichen setzen.

    und wenn es so weiter geht wird sicher immer mehr gestreickt und so weiter und so fort … :(

    Antwort
  • 6. März 2008 um 23:43
    Permalink

    ich kann dich Wu-Lan-Tong… es wird in Deutschland bald so sein wie in Italien… das sagt man auch lapidar schon wieder streik bei den Italienern…. Ich denke, streik ist ein letztes Mittel um etwas durchzusetzen/zu bewegen… jedoch, je öfter dieses Mittel als Druckmittel verwendet wird, umso stumpfer wird es

    Antwort
  • 7. März 2008 um 18:03
    Permalink

    Ja, pc da muss ich Dir Recht geben!
    Dieses Druckmittel Streik, sollte nicht zu oft verwendet werden, denn dann ist es ziemlich nutzlos.
    Aber gestern habe ich gesehen, was momentan alles bestreikt wird in Deutschland,….
    Wahnsinn da steht ja alles………..
    Sogar Kindergärten usw.
    LG nach Deutschland

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.