Allerheiligen und Allerseelen

Ich habe mir gerade ein paar Gedanken gemacht,
über diese zwei Tage!

Die meisten von Uns haben irgendwann
in Ihrem Leben, liebe Menschen verloren
und an diesen Tagen denken wir ganz besonders
an das Vergangene!

Blume 48 (spx)
©spx

Die Großzahl der Verlassenen suchen
die Gräber auf und schmücken Sie liebevoll
im Gedenken an die Toten!

Die Kerzen dürfen natürlich nicht fehlen,
denn Sie leuchten für die verlorenen Seelen.

Aber eines weiß ich ganz gewiss
solange wir die Toten nicht vergessen,
leben sie weiter in Unseren Herzen!


Teilen 'Allerheiligen und Allerseelen' per Facebook Teilen 'Allerheiligen und Allerseelen' per Google+ Teilen 'Allerheiligen und Allerseelen' per Twitter Teilen 'Allerheiligen und Allerseelen' per Email Teilen 'Allerheiligen und Allerseelen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

18 Kommentare zu “Allerheiligen und Allerseelen

  • 26. Oktober 2012, 14:51 Uhr
    Permalink

    Ja Christl ich weis und es soll auch so sein, nur ich persönlich habe am Friedhof gerne meine Ruhe!

    Antworten
  • 26. Oktober 2012, 20:09 Uhr
    Permalink

    am friedhof kann man kraft schöpfen,
    ich weis nicht sind es die toten
    oder ist es dir ruhe,
    hauptsache es ist so,
    für mich jedenfalls.

    Antworten
  • 27. Oktober 2012, 16:34 Uhr
    Permalink

    Ja, Christl das glaube ich dir,
    ich bin am liebsten alleine am Friedhof!

    Antworten
  • 27. Oktober 2012, 20:56 Uhr
    Permalink

    mir geht es so,
    man kann dort so dumm das klingen mag,
    kraft schöpfen!

    Antworten
  • 29. Oktober 2012, 17:18 Uhr
    Permalink

    Christl das klingt überhaupt nicht dumm!
    In der Ruhe ist die Kraft!

    Antworten
  • 30. Oktober 2012, 21:59 Uhr
    Permalink

    ich habe dort schon oft meinen frieden gefunden.

    Antworten
  • 31. Oktober 2012, 15:52 Uhr
    Permalink

    Mich macht der Friedhofbesuch eher traurig!

    Antworten
  • 1. November 2012, 14:29 Uhr
    Permalink

    ja so sind die menschen einem geht es gut dem anderen nicht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.