Mein Engel

Heute Nacht träumte ich von einem Engel
er kam an mein Bett, und streichelte mich!
Oh, war das schön!

Er flüsterte mir ins Ohr:
Lass Dich fallen-ich bin bei Dir-
Ich pass auf Dich auf, vertrau,…
Ich tat es.
Oh, war das schön!

Wald 003 (spx)
©spx

Ich ließ mich fallen, so richtig fallen
Der Engel blieb bei mir und passte auf mich auf
Die Welt hab ich vergessen
Mit all Ihren Sorgen und ich dachte nicht an Morgen.

Der Traum war so schön, kann er nicht weitergehen?
Der Engel sagte zu mir:
Ich muss jetzt gehen!

Nein bitte bleib noch bei lieber Engel
nicht gehen, lass mich nicht alleine!
Aber er flüsterte mir zu:

Ich muss noch zu anderen Menschen
auch die brauchen mich, so wie Du!
Ein bisschen Glück verteilen, dass ist mein Wunsch!

Ich weis nur mehr, dass ich den Engel halten wollte,..
Oh war das schön!


Teilen 'Mein Engel' per Facebook Teilen 'Mein Engel' per Google+ Teilen 'Mein Engel' per Twitter Teilen 'Mein Engel' per Email Teilen 'Mein Engel' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

9 Gedanken zu „Mein Engel

  • 9. November 2010 um 15:56
    Permalink

    Schön wenn man etwas sensibel ist und den Engel spürt!
    Zik. Tausende Engeln gibt es und alle wollen nur eins,
    dass es dir gut geht!
    Also öffnet eure Herzen,…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.