Tuberkulose in Wien!

Nach dem wir nun schon den Novovirus, sowie die Grippewelle
diese noch immer nicht abklingen mag, sowie Meningitis haben in Wien,
kam gestern die Meldung in den Medien!!!

Hort-Tante aus Wien Favoriten, leidet an Tuberkulose,
und obwohl es seid Jänner bekannt ist
das sie Tuberkulose hat, arbeitete sie im Kinderhort weiter.
Außerdem arbeitet die Frau als 2. Job in einem Imbiss,
bei einem Sportplatz!

Na????? Ist das nicht fein????

Langsam frage ich mich schon?!?
Wozu gibts Meldepflicht bei ansteckenden Krankheiten??

Warum werden Personen mit Tuberkulose
nicht wie normaler Weise üblich im Krankenhaus in Quarantäne genommen???
Im Wilhelminenspital in Wien sind nun 5 Kinder
aus dem Hort stationär aufgenommen, ihre Tests waren Positiv!

Zusammengefasst- wir haben eine WHO- Weltgesundheitsorganisation-
Meldepflicht und Quarantänepflicht bei schwer ansteckenden Krankheiten.
In Salzburg ist seid November Hepatitis-a im Umkreis
ausgelöst durch einen Fleischhauer der mit Hepatitis im Geschäft tätig war.

Grippewelle, durch das ständige Wechseln der Temperaturen
hält die Grippe nach wie vor an,
wann es zum Abklingen kommen wird, weiß man noch nicht.
Bereits 300 000 erkrankte in Österreich erreicht!

Weiters eine Klinik in Wien hat den Novovirus,
das einzige ein Blatt Papier am Eingang weist darauf hin!!!
In Tirol hingegen werden ebenfalls durch Novo- in 2 Spitälern
die betroffenen Stadtionen, in Quarantäne gesetzt, auch kein Besuch erlaubt!

Um Epidemien zu vermeiden.

Heute frage ich mich seid den frühen Morgenstunden,
wie verantwortungsvoll geht man heute mit Krankheiten um?

Ehrlich gesagt ich habe sogar riesen Angst.

Man bedenke!!!
Tuberkulose- äußert sich bei Beginn wie eine Grippe.- Erkältung
derzeit ist aber eine Grippe im Lande, man geht zum Arzt,
der ist auf Grund der Grippezeit

vielleicht der Meinung,
ach ja der nächste mit Grippe, was aber wenns die Tuberkulose ist?

Wie genau sind die praktischen Ärzte?
Erkennen sie auf Anhieb den Unterschied?

Oder wird nun jeder der mit Erkältung bei einem Arzt
erscheint zur Spukprobe gebeten=? Mich würde wirklich Interessieren wie da nun
vorgegangen wird!

> Zweitens

Sowohl die Hort-Tante als auch die angesteckten Kinder,
waren bis man es nun feststellte unterwegs!
Sei es in der Schule, oder Öffentlichen Verkehrsmittel,
beim Einkaufen, Besuche in Freizeit, Kinos usw.

Wie will man nun feststellen wer wirklich mit wem in Kontakt war,
wo besonders gehustet wurde?

Gehustet wurde seid Weihnachten doch häufig ! Oder irre ich mich da?

Wie seht ihr das?


Teilen 'Tuberkulose in Wien!' per Facebook Teilen 'Tuberkulose in Wien!' per Google+ Teilen 'Tuberkulose in Wien!' per Twitter Teilen 'Tuberkulose in Wien!' per Email Teilen 'Tuberkulose in Wien!' per Print Friendly     

15 Kommentare zu “Tuberkulose in Wien!

  • 27. Oktober 2008, 21:55 Uhr
    Permalink

    na ganz toll, und dann kommt eine susi, ich glaub die kennen wir von einem anderen artikel auch, und meint es is ja mindestens die hälfte falsch und so stimmt das ja gar nciht ….

    Liebe susi, wie du siehst ist nun wieder der gleiche hort betroffen … eigenartige sache wenn jeniffer das frei erfunden hat oder?

    Antworten
  • 27. Oktober 2008, 21:55 Uhr
    Permalink

    übrigens herzlichen dank humka für die info ;) 9

    Antworten
  • 27. Oktober 2008, 22:30 Uhr
    Permalink

    super das sich jemand für dieses interessante thema interessiert….

    l.g. von humka an alice

    Antworten
  • 17. November 2011, 08:25 Uhr
    Permalink

    es gibt keinen NOVOVIRUS, Sie meinen wohl den NOROVIRUS. Wenn sie alles so recherchiert haben müssen Sie sich wundern, wenn Sie niemand ernst nimmt!

    Antworten
  • 17. November 2011, 16:31 Uhr
    Permalink

    Vielen Dank für die Aufklärung,….

    Antworten
  • 18. November 2011, 00:08 Uhr
    Permalink

    ist es nicht egal wie der virus heisst haupsache man bekommt das in den griff?
    ich für meinen teil wäre es egal ob ein V oder ein R dort steht, hauptsache dem patienten geht es wieder gut!

    Antworten
  • 18. November 2011, 15:46 Uhr
    Permalink

    Richtig Christl Hauptsache gesund!
    Kann schon mal passieren, dass sich ein Fehler einschleicht!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.