Kindergarten Wien: Gratisessen

Für Einkommensschwache Familien!

Die Grenze liegt bei 1.100 Familieneinkommen,
das ist doch mal was positives, in Wien!
Ab Juni kann dafür ein Förderantrag bei der
Magistratsabteilung 11 gestellt werden.

Das Essensgeld wird dann direkt an den Kindergarten bezahlt,
egal ob Staatlich oder Privat.

Es werden im Monat maximal 57,41 Euro überwiesen.
Das reicht aus für Mittagessen und Jause.

Ich finde das ist ein guter Ansatz, der auch wirklich dort
landet wo er gebraucht wird, bei den sozial Schwachen.
Übrigens die Kinderbeihilfe wird nicht einberechnet,
bei der Einkommensgrenze!


Teilen 'Kindergarten Wien: Gratisessen' per Facebook Teilen 'Kindergarten Wien: Gratisessen' per Google+ Teilen 'Kindergarten Wien: Gratisessen' per Twitter Teilen 'Kindergarten Wien: Gratisessen' per Email Teilen 'Kindergarten Wien: Gratisessen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.