Hühnerbrust in Kruste

3 Hühnerbrüste- 200g Kürbiskerne- 1 Magerquark(Topfen)-
Salz- Pfeffer- 1 roter 1 gelber Paprika.

Henderlbrust waschen abtupfen- beidseitig kurz anbraten-
auf ein Backblech legen( Backpapier-erspart langes putzen)
aus dem Quark 100g und feingeschnittenen Paprika
zusammenmischen- Creme machen!

salzen pfeffern- das auf die Hühnerbrüste verteilen-
mit Kürbiskerne bestreuen und ca 25 min bei 180 Grad im Rohr überbacken!
Dazu Petersilienkartoffeln und grünen Salat!

Extra für Histaminintoleranz Patienten

Die Dressing

4 Esslöffel sauerrahm- 1 Bund Schnittlauch- 1 Zehe Knoblauch-
1 Teelöffel Kürbiskernöl

fest vermischen und über den Salat geben – schmeckt wirklich legga


Teilen 'Hühnerbrust in Kruste' per Facebook Teilen 'Hühnerbrust in Kruste' per Google+ Teilen 'Hühnerbrust in Kruste' per Twitter Teilen 'Hühnerbrust in Kruste' per Email Teilen 'Hühnerbrust in Kruste' per Print Friendly     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.