Die Zogajs müssen gehen

Der Verfassungsgerichtshof hat entschieden,
dass die Familie aus unserem Land in ihre Heimat zurück müssen!
Mich interessiert eigentlich nur – Was denkt ihr darüber?
Soll man die Familie abschieben? Artikel dazu
Oder soll man sie aus humanitären Gründen bei uns lassen?

Laut Gesetz ist die Abschiebung nun fix,
jetzt wird nur mehr gefordert,
dass man die Zogajs freiwillig das Land verlassen lässt!
Es gibt nun viele Stimmen die sagen:
Sollen sie doch bleiben!
Wiederum andere sind der Meinung,
endlich hat diese Geschichte ein Ende und sie müssen weg!

Ich bin ein wenig nachdenklich, denn rechtens
ist das ganze endlich beschlossen. Link dazu (Krone.at)
Irgendwie haben ich das Gefühl, es ist noch nicht vorbei, oder?


Teilen 'Die Zogajs müssen gehen' per Facebook Teilen 'Die Zogajs müssen gehen' per Google+ Teilen 'Die Zogajs müssen gehen' per Twitter Teilen 'Die Zogajs müssen gehen' per Email Teilen 'Die Zogajs müssen gehen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

6 Kommentare zu “Die Zogajs müssen gehen

  • 16. Juni 2010, 16:56 Uhr
    Permalink

    das ist sicher noch nicht ganz vorbei und die werden auch nie freiwillig in ihre heimat zurrückkehren.
    ich weiß nicht ob sie hierbleiben oder gehen soll es ging am anfang dieser geschicht so viel positives sowie auch negertives durch die medien, es wird schon seinen grund haben warum sie jetzt schlussendlich gehen müssen

    Antworten
  • 16. Juni 2010, 17:42 Uhr
    Permalink

    Das ist ja das Problem wir sind Medien-gesteuert!
    Aber wir können nur berichten was wir wo hören oder lesen.
    Und am Schluss wissen wir gar nichts, kommt mir manchmal so vor!
    Nur zu diesen Fall Gesetz ist Gesetz!
    Trotzdem, bin ich nachdenklich,….

    Antworten
  • 16. Juni 2010, 23:30 Uhr
    Permalink

    ja gesetz ist gesetz, dacht auch einmal ganz kalt wir müssen alle nach dem gesetz leben, warum nicht arigona auch, aber was macht hier das gesetz sie ist ein junges mädchen, die sich in österreich integriert hat die mit ihrer ehemaligen heimat nichts mehr zu tun hat, die ihr vollkommen fremd ist!
    ist es menschlich diese ausweisung?

    Antworten
  • 17. Juni 2010, 10:19 Uhr
    Permalink

    Nein es ist nicht menschlich!
    Der humane Aspekt wird nicht verwendet!
    Aber alle berufen sich auf das „Gesetz ist Gesetz„
    stimmt ja auch!
    Auch ich habe meine Meinung etwas geändert!
    Irgendwie tut mir Arigona leid, sie kann ja nichts dafür!
    sie hat es sich als Kind nicht ausgesucht, nein es waren ihre Eltern!!!

    Antworten
  • 18. Juni 2010, 22:29 Uhr
    Permalink

    manchmal weis man nicht was man sagen soll das ist bei diesen fall so.

    Antworten
  • 19. Juni 2010, 10:28 Uhr
    Permalink

    So ist es Christl – Der Fall ist ja zum Auswachsen, pffffff

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.