e-card: Fingerabdruck

Fingerabdruck und Foto auf der e-card??

Schön langsam wird mir die gute Frau Kdolsky unheimlich!
Mit dieser kranken Idee, die nur viel Geld kostet.
Überall in Unserem Land kommt
man mit einem Lichtbildausweis zurecht.

Jetzt will man sich unsere Ärzteschaft zu nutze machen,
um Fingerabdrücke zu sammeln??

Ich glaube ich spinne,
wegen ein paar schwarzer Schafe
die die e-card ausnützten um sich einen Arztbesuch zu erschleichen.
Das war bei den Krankenscheinen früher auch nicht anders!

Der Gläserne Patient

Ja, jetzt kommt es bald soweit, dass auf dieser kleinen Karte
alles zu lesen ist!
Unsere Krankheiten werden bald gespeichert werden!
Was gäbe es nicht noch alles was man speichern könnte?

Wer bezahlt das alles Frau Kdolsky? Sie Vielleicht?
Nein die maroden Kassen, der Hauptverband stöhnt
ohnehin schon über einen gewaltigen Schuldenberg!

Eine Frage hätte ich noch,
wie ist denn das mit dem Datenschutz, denn ich kann
mich erinnern das es bei der Einführung der e-card
versichert wurde:
Nicht mehr als den Namen Geburtsdatum
und Versicherungsnummer darauf zu speichern!!!


Teilen 'e-card: Fingerabdruck' per Facebook Teilen 'e-card: Fingerabdruck' per Google+ Teilen 'e-card: Fingerabdruck' per Twitter Teilen 'e-card: Fingerabdruck' per Email Teilen 'e-card: Fingerabdruck' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Kommentar zu “e-card: Fingerabdruck

  • 11. April 2008, 15:08 Uhr
    Permalink

    das mit dem fingerabdruck ist schon ein starkes stück
    ist ärger wie beim pass

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.