Faymann hat die 10 Fragen beantwortet

In einem sieben Seitigen Schreiben hat heute
Faymann die Fragen von Pröll beantwortet!

Josef Pröll reagiert erfreut über die rasche Antwort!
Es ist ein riesen Programm was diese beiden Parteien
da vorhaben, ich würde mal sagen „Schauen wir mal“?!

Denn wenn ich eines gelernt habe in dieser Zeit des Schreibens,
die Politik ist eine Sache für sich, kaum ist eine Aussage
von einem Politiker da – ist sie schon wieder weg!

Diese Widersprüche sind so vielschichtig das ein Mensch,
dass gar nicht wiedergeben kann!
Will ich auch nicht, für was gibt es hoch bezahlte Medien! Mehr dazu (Krone.at)


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Gedanken zu „Faymann hat die 10 Fragen beantwortet

  • 17. November 2008 um 18:53
    Permalink

    Tja, es klingt wie ein Märchen,
    man wird sehen, wie es endet.
    Wie bei wirklichen Märchen?
    Wenn sie nicht gestorben sind, Leben, streiten.- sie noch heute?
    Sie sollen schnell mal die Steuersenkungen, Familiengelder-erhöhungen, durchziehn, dann könnens ruhig wieder bisserle streiten

    Antwort
  • 17. November 2008 um 22:57
    Permalink

    kann mir jemand sagen warum die ÖVP den Ton vorgibt? Meines Wissen ist doch die SPÖ stimmenstärkste Partei?

    Antwort
  • 18. November 2008 um 07:26
    Permalink

    tja, die politiker reden viel wenn der tag lang ist … und so wie du sagst gertrude, kaum was gesagt schon wieder vergessen … vielleicht habens ja alzheimer alle miteinand da oben und wissens no ned .. allerdings im frühstadium, denn was sie bekommen und wollen vergessens nämlich ned … sehr interessante frage vanessa, stimmt eigentlich ;)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.