In der SPÖ brodelt es!

Krise in der SPÖ nach EU Wahlniederlage

Nach der EU-Wahl und der Wahlschlappe ist ein Streit in der SPÖ
ausgebrochen,
Faymann gegen Voves von der SPÖ Steiermark (Landeshauptmann)
Da hört man harte Töne,
von Rücktritt-Aufforderung über die Vermögenssteuer usw.
Voves lässt nichts aus bei seinen Attacken gegen Faymann!

Ja, man kann nun gespannt sein was da rauskommt!
Denn ein lächelnder Faymann wird die SPÖ nicht aus der Krise führen.
Vor allem wenn er sagt: Keine Vermögenssteuer!

Ja lieber Bundeskanzler warum denn nicht?
Sie brauchen sich nicht zu wundern, dass der „Kleine Bürger„
die SPÖ abwählen wird,
in Zeiten der Krise und schon einige Zeit davor,
hat die Soziale Partei Österreichs auf Uns das Fußvolk vergessen!

Viele Menschen in diesem Land denken an die Vergangenheit,
was ist bloß passiert, dass man sich vom Arbeiter, abwendet.
So unnötig sind WIR nicht, denn wir haben zwar politisch nichts zu sagen,
aber bei der nächsten Wahl in Österreich dann sehr wohl.

Wir die kleinen Wähler, schicken viele Beschwerden Richtung SPÖ!
Schade, dass Ihr Politiker auf Uns vergessen habt!


Teilen 'In der SPÖ brodelt es!' per Facebook Teilen 'In der SPÖ brodelt es!' per Google+ Teilen 'In der SPÖ brodelt es!' per Twitter Teilen 'In der SPÖ brodelt es!' per Email Teilen 'In der SPÖ brodelt es!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

6 Kommentare zu “In der SPÖ brodelt es!

  • 10. Juni 2009, 21:58 Uhr
    Permalink

    Ja, liebe Lächler Euch wird das Lachen noch vergehen!
    Der Eine Lächler kommt der andere Lächler geht.
    Aber am Schluss sind alle Lächler finanziell abgesichert!
    Pfu Teufel!
    Ein Bürger den das Lachen vergangen ist –
    Am Schluss lacht vielleicht doch noch der Kleine Bürger, hihi

    Antworten
  • 11. Juni 2009, 13:14 Uhr
    Permalink

    … und seit gestern abend ist wieder alles eitel, wonne grießschmarren….. und man hat doch nicht verloren, woher denn…. bei der letzten nationalratswahl war man eh stärkste Partei (sinngemäß Faymann zitiert)….
    bitte was muss das Volt noch alles tun, damit die SPÖ mal aufwachen???? Gibts ja ned…..
    Ich glaube, sie kapierens wirklich erst, wenn die FPÖ stimmenstärkste Partei wird…..

    Antworten
  • 11. Juni 2009, 21:48 Uhr
    Permalink

    Nein die kapieren es nicht, da hast recht PC!
    Unglaublich wir werden von einen Haufen Politiker an der Nase herumgeführt!
    Mich wundert es nicht, dass die FPÖ dazu gewinnen wird!
    Die SPÖ wacht nicht auf – Schade –
    Es wahr einmal meine Partei…. vor einigen Jahren!!
    Auf Wiedersehen Ihr Sozial Demokraten!

    Eine lieben Gruß PC :-)))
    Bussale Gertrude

    Antworten
  • 13. Juni 2009, 10:38 Uhr
    Permalink

    Der Häupl ist plötzlich vür EU Volksabstimmungen (staun)

    Nix Neues bei der SPÖ, man glaubt nur besser und überzeugender lügen zu müssen, und schon ist der Wähler wieder an der Stange.

    Antworten
  • 13. Juni 2009, 11:33 Uhr
    Permalink

    Janus ich glaube nicht, dass die SPÖ dieses schaffen wird!
    Denn irgendwann hat der Wähler die Nase voll!
    EU-Voksabstimmung ähhhh,
    nichts mitbekommen.
    Klär mich auf Janus, bin nicht am laufenden gewesen die letzten 2 Tage!
    Lieben Gruss
    Gertrude

    Antworten
  • 13. Juni 2009, 11:51 Uhr
    Permalink

    Hi Gertrude,
    in der ersten Panik nach der EU-Wahlschlappe hat sich der Häupl zu Wort gemeldet un in Aussicht gestellt daß zukünftig bei EU-Entscheidungen Volkabstimmungen gemacht werden. Das Ganze ist heisse Luft, denn wenn Irland (was zu erwarten ist) den Lissabonverträgen zustimmt, dann ist das Vetorecht der kleinen EU Staaten geschichte, und was 17 Österreicher in einen Parlament von 763 Sitzen ausrichten können, ist sebst wenn sie eine gemeinsame Linie hätten zu ahnen.

    Ich sage nur Typische SPÖ Volksverblödung.

    lg Janus

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.