Soweit zum Genmais

Österreich hat sich in der EU- Umweltministerrat
durchgesetzt und muss weiterhin
keine genetisch veränderten Pflanzen zum Anbau zulassen.

Vor ein paar Monaten hat dies noch anders ausgesehen.
Da wurde Uns glaubhaft gemacht, dass wir dieses Zeug’s anbauen müssen,
dem ist jetzt nicht mehr so
Österreich und auch Deutschland haben sich durchgesetzt!

Es gab in beiden Abstimmungen eine qualifizierte Mehrheit
für die österreichische Haltung. Österreich hat sich im EU-Umweltministerrat
durchgesetzt und muss weiterhin keine Gentechnik
veränderten Pflanzen zum Anbau zulassen.
Wie die APA aus Ratskreisen in Brüssel erfuhr,
gab es in beiden Abstimmungen betreffend der Kommissionsvorschläge
zur Aufhebung von Anbauverboten für genetisch veränderte Maissorten
in Österreich eine qualifizierte Mehrheit für die österreichische Haltung.

Sowohl bei der Gensorte MON810 als auch bei T25
wurde der Kommissionsvorschlag mit qualifizierter Mehrheit –
sprich mit mindestens 255 von 345 Stimmen – abgelehnt.
Damit wurde das Ansinnen der EU-Kommission von den zuständigen Ministern abgelehnt.
Die EU-Behörde hatte zwei der fünf österreichischen
Anbauverbote von Genpflanzen angefochten. Quelle (Vorarlberg- vol.at)


Teilen 'Soweit zum Genmais' per Facebook Teilen 'Soweit zum Genmais' per Google+ Teilen 'Soweit zum Genmais' per Twitter Teilen 'Soweit zum Genmais' per Email Teilen 'Soweit zum Genmais' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

11 Kommentare zu “Soweit zum Genmais

  • 22. April 2009, 11:46 Uhr
    Permalink

    Helmut und Fred und Janus und an alle!

    Es ist doch unglaublich was da abgeht,…
    Da kann man ja Angst bekommen, wie wird es sein in 20 Jahren?
    Was kommt da zu auf Uns und auf Unsere Kinder?
    Irre ist das, so wie Ihr sagt Wir sind nur Gast auf den Planeten,…
    Was tut der Mensch da? Was tut die USA da?

    Antworten
  • 22. April 2009, 12:07 Uhr
    Permalink

    Hi Gertrude,

    Ja was tut die USA, dass was sie immer schon getan hat, sich selbst als den Herrscher der Erde zu manifestieren.

    Wie sagte der neue US Präsident in seiner Antrittsrede? er wird alles tun um die Vormachtstellung der USA zu stärken und zu Festigen.
    Ich meinerseits habe mich gewundert warum man in Europa darüber in Jubel ausgebrochen ist?

    Antworten
  • 22. April 2009, 12:10 Uhr
    Permalink

    Tja was kommt auf uns zu? Klonen, Gen manipulation? Werden Bäume und Essen dann leuchten usw, wie ernähren wir uns dann noch?
    man bekommt echt Angst, wie lange macht der Körper eines Menschen das noch mit? Alleine die Umweltbelastung ist kaum noch aufzuhalten zu stoppen, wenn man bedenkt was wir essen:-( pfffffffffff

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.