Wahlkampf-Kosten!

Gestern zufällig in den ORF-Nachrichten gehört!

Wir hatten doch 2006 Wahlen!
Gestern haben die Parteien die Zahlen veröffentlicht
was Sie so ausgegeben haben.
Die Partei-Bilanzen sind äußerst interessant,
ausgemacht waren 7 Millionen Euro pro Großpartei!

7 Millionen für die SPÖ
7 Millionen für die ÖVP
Wer jetzt denkt so viel Geld für einen Wahlkampf auszugeben,
der wird bitter enttäuscht!

Denn die ÖVP hat 17,3 Millionen verbraucht
und die SPÖ 14,5 Millionen Euro !!!
Das gibt es doch nicht das Bundesausgaben so leichtfertig
„verbraten„ werden, ganz schön, wie da mit dem Geld „Millionen„
herum geschmissen wird!

Also die FPÖ verbrauchte 6,8 Millionen Euro
teilweise mit einen Kredit finanziert ???
Die einzigen die etwas sparsamer waren sind die Grünen 2,6 Millionen.

Das waren jetzt die Fakten-

Was ich mir dabei jetzt denke, in Österreich gibt es viele Menschen
die an der Armutsgrenze leben!
Viele Bürger leben unter der Armutsgrenze und wissen
nicht einmal was Sie heute oder morgen essen sollen,
weil Sie es sich nicht leisten können!

Es gibt auch Leute die nicht mal ein „Dach„ übern Kopf haben,
und irgendwo im Freien schlafen!
Genau da höre ich jetzt schon von einigen Mitbürgern
selber schuld „wast hackeln gonga„!

Aber es gibt doch viele von Uns die gehen arbeiten,
und gehen im Monat mit einen Schnitt von 800 Euro Netto
nach Hause, das sind ungefähr 1000 Euro Brutto!

Dann lese ich von Millionen von Euros für einen Wahlkampf!!!
Ist ja nicht war, oder!?
Den Rest dazu denke ich mir lieber und gehe weiter arbeiten-
sollte sich jetzt wer angesprochen fühlen,
dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.


Teilen 'Wahlkampf-Kosten!' per Facebook Teilen 'Wahlkampf-Kosten!' per Google+ Teilen 'Wahlkampf-Kosten!' per Twitter Teilen 'Wahlkampf-Kosten!' per Email Teilen 'Wahlkampf-Kosten!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

7 Kommentare zu “Wahlkampf-Kosten!

  • 1. Oktober 2007, 11:36 Uhr
    Permalink

    Der wahlkampf wird imma spannender ich kanns kaum erwartren

    Antworten
  • 1. Oktober 2007, 18:52 Uhr
    Permalink

    Lieber hmar!
    Der nächste Wahlkampf in Österreich kommt ja erst wieder,
    aber wir können gespannt sein was der dann Kosten wird
    das Doppelte oder Dreifache,…
    ja wir werden sehen!!!

    Antworten
  • 2. Oktober 2007, 10:37 Uhr
    Permalink

    ich werde mal anfragen welche Partei mir das Medikament übernimmt das als einzige bei Histaminintoleranz zur Verfügung steht- und die Kassen zahlen es nicht- vieleicht hat eine Partei ein Herz für Intoleranzler

    schmmunzel- inToleranzler klingt eh so ehnlich wie Kanzler

    Antworten
  • 23. Oktober 2007, 01:46 Uhr
    Permalink

    weißt du noch was?
    eu abgeordnete verdienen zusätzlich mehrere
    tausend euro. diese mienten dazu, dass solche
    gehaltszuschüsse immernoch zu wenig seien.
    das tolle daran ist:
    sie haben selbst beschlossen, ihren gehalt noch
    um einiges aufzubessern… .. .
    feines leben – sich das gehalt selbst aussuchen,
    wobei gelder verwendet werde, die andere erarbeiten.

    Antworten
  • 23. Oktober 2007, 09:22 Uhr
    Permalink

    Ja Du hast vollkommen Recht, bin da ganz Deiner Meinung!
    Aber was willst Du tun dagegen.
    Wir die arbeitende Bevölkerung müssen für diesen Schwachsinn aufkommen!
    Ich würde mir auch ein Gehalt selber aussuchen,…?
    Spass beiseite, es ist eine Frechheit was die verdienen,
    Fragestellung: Für was bekommen die so viel Geld?
    LG

    Antworten
  • 23. Oktober 2007, 18:52 Uhr
    Permalink

    Die bekommen dafür so viel Geld das sie uns kleinen alles teurer und teurer machen-grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    Antworten
  • 24. Oktober 2007, 09:58 Uhr
    Permalink

    Liebe Jeni!
    Von irgendwas müssen doch die Politiker leben-
    die „Armen„ echt Mitleid hab ich
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.