Grippe, schlägt nun massiv zu!

Am letzten Wochenende wurden laut Gesundheitsmeldungen
16. 000 neue Grippefälle in Wien gemeldet,
der Höhepunkt der Grippe soll aber noch nicht erreicht sein,
so der Sprecher der Gesundheitsaufsicht heute Vormittag.

Ein Höhepunkt sei erst in 2 bis 3 Wochen zu erwarten,
was soviel heisst, es wird erst dann der Spitzenpunkt erreicht sein,
und die Grippe langsam zurück gehen.

Die Grippe die derzeit Europa fest im Griff hat,
unterscheidet sich vom Grippalen Infekt ,
dadurch das sie, sehr sehr schnell auftritt!

Am Morgen fühlen sie sich noch ganz wohl,
und Stunden später gehts richtig los,
schnell ansteigendes Fieber, hohes Fieber, Kopfschmerzen,
Gliederschmerzen, Müdigkeit treten auf.

Wer solche Symptome aufweist gehört umgehend ins Bett!

Mit einer echten Grippe ist nicht zu Spaßen,
denn es kann sehr schnell zu Herzklappenentzündung und Lungenentzündung kommen.
Eine echte Grippe dauert auch oftmals bis zu 2 Wochen,
bis man sich davon einigermaßen erholt hat.

Zum Unterschied , der Grippale Infekt,
anders als bei der echten Grippe treten hier zuerst Halsrötungen,
mit Rachenbrennen, Halsschmerz und Schnupfen auf.

Bei der echten Grippe hat man keinen Schnupfen.
Bei beiden Erkrankungen bitte – ab ins Bett!!!
So viel Ruhe wie möglich und viel trinken.

Die es noch nicht erwischt hat, viel trinken, warm halten,
Menschenansammlungen meiden, wenn es geht, keine
übermässigen Umarmungen, Hände geben, Busserln!
Und ein gutes Durchkommen durch die Grippezeit!

Alle die es schon erwischt hat wünsche ich hiermit baldige Genesung!!!


Teilen 'Grippe, schlägt nun massiv zu!' per Facebook Teilen 'Grippe, schlägt nun massiv zu!' per Google+ Teilen 'Grippe, schlägt nun massiv zu!' per Twitter Teilen 'Grippe, schlägt nun massiv zu!' per Email Teilen 'Grippe, schlägt nun massiv zu!' per Print Friendly     

4 Gedanken zu „Grippe, schlägt nun massiv zu!

  • 23. Januar 2008 um 16:49
    Permalink

    Na hoffentlich, schlägt sie bei mir nicht zu!!!
    Sehr interessant Deine Tipps.
    Danke

    Antwort
  • 23. Januar 2008 um 18:30
    Permalink

    wahnsinn so eine grippewelle und man kann nicht tun dagegen man wird einfach angesteckt

    Antwort
  • 23. Januar 2008 um 20:03
    Permalink

    ich hoffe für alle das es bald abklingt, nur zur Zeit schaut es leider anders aus, Spitäler gehn über, an ältere Menschen, und komischer weise diesmal sehr stark betroffen sind Kinder im Volkschulalter mit ganz ganz starken symtomen Tage lang über 40 Fieber und müssen wegen austrocknung in Klinik :-(

    baldige Besserung allen sies erwischt hat

    noch ein Tipp
    Vitaminc Pulver aus apotheke, und 3 mal Messerspitze am tag, nehmen in Geträänk

    Antwort
  • 24. Januar 2008 um 11:01
    Permalink

    Ist ja toll diese Grippe, Hände waschen und nochmals Händewaschen.
    Dann wirst überall angehustet, wie kann man sich da denn noch schützen?
    Mundschutz?
    Ascorbinsäure eine gute Idee Jenniffer!
    LG

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.