Wahlplakate FPÖ Verhetzung?

Ich war gestern etwas in Wien unterwegs,
da fiel mir auf einer Hauptstraße diese Wahlplakate auf.
Da ja im Juni Europawahlen stattfinden, wird Wien zur Zeit mit
Plakaten zugepflastert Foto (Krone.at)
Momentan war ich etwas irritiert über den Slogan.

FPÖ
Unsere Kurs ist klar –
„Abendland in Christenhand„
Tag der Abrechnung

Jetzt beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft Wien
damit wegen Verhetzung.
Viele Menschen in Wien sehen es ähnlich wie die FPÖ.
Trotzdem das Wahlplakat – Ja ich weis nicht!?

Was haltet Ihr davon liebe Leser,
sagt mir Eure ehrliche Meinung,..


Teilen 'Wahlplakate FPÖ Verhetzung?' per Facebook Teilen 'Wahlplakate FPÖ Verhetzung?' per Google+ Teilen 'Wahlplakate FPÖ Verhetzung?' per Twitter Teilen 'Wahlplakate FPÖ Verhetzung?' per Email Teilen 'Wahlplakate FPÖ Verhetzung?' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

12 Kommentare zu “Wahlplakate FPÖ Verhetzung?

  • 24. September 2009, 23:44 Uhr
    Permalink

    wie wahr gertrude, aber das tun sie nicht den sonst könnte es uns vielleicht ein bisschen besser gehen.

    Antworten
  • 25. September 2009, 11:02 Uhr
    Permalink

    Traurig ist das, da werden Millionen reingebuttert in die Parteien. Und Wir???
    Naja hat eh keinen Sinn alles – Die machen doch mit Uns was Sie wollen.

    Antworten
  • 26. September 2009, 22:33 Uhr
    Permalink

    ach, gertrude die parteien sind doch so armmmmmmmmmmmm

    Antworten
  • 27. September 2009, 08:54 Uhr
    Permalink

    Ja sie sind arm aber im Kopf, denn was da versprochen wird,
    pfffff schon rein wenn Du Dir die Wahl heute in OÖ anschaust!
    Das Ergebnis wird interessant werden, schaun Wir mal ob die FPÖ dazu gewinnt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.