Weltweiter Protest

Die Proteste gegen die Macht der Banken nehmen zu –
nicht nur in der Wall Street.
Auf vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt
gibt es Widerspruch gegen die Allmacht der Banken.

Denn eine erneute „Rettung„ der Banken durch den Steuerzahler
wird weit aus kostspieliger,
als wir uns das in unseren kühnsten Träumen vorstellen können.
Weiter

Artikelvorschlag Helmut


Teilen 'Weltweiter Protest' per Facebook Teilen 'Weltweiter Protest' per Google+ Teilen 'Weltweiter Protest' per Twitter Teilen 'Weltweiter Protest' per Email Teilen 'Weltweiter Protest' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

12 Kommentare zu “Weltweiter Protest

  • 24. Oktober 2011, 20:13 Uhr
    Permalink

    Ich stehe seid Beginn bei NEIN ZUR EU und was sie mit uns machen
    und was nicht ist wird noch werden @ Gerti
    @ Helmuth schön dich mal wieder zu lesen !„„„„„

    Antworten
  • 25. Oktober 2011, 15:44 Uhr
    Permalink

    Ich habe keine Ahnung wie wir die Politik beeinflussen könnten!
    Jeder redet und macht nichts (auch ich) Hmmmmmmm

    Antworten
  • 25. Oktober 2011, 22:32 Uhr
    Permalink

    na wenn man nicht weis was man machen kann, vor allem sollte es auch das richtige sein.

    Antworten
  • 26. Oktober 2011, 15:44 Uhr
    Permalink

    Wir können auf die Strasse gehen, alle miteinander!
    So zu sagen wir wehren uns gegen die Banken!
    Wer ist dabei?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.