Diskussion Schuldfrage Luca

Und nun war keiner Schuld- am Tot des kleinen LUCA!!!

Nur nochmals zur Erinnerung, der kleine Luca der von seinem
Stiefvater erschlagen wurde!

Gestern nach 22 Uhr im Orf2,
heiße Diskussion über den Tot des kleinen Luca,
unter anderen war der Vater des Kleinen anwesend.

Es entstand in kürzester Zeit eine heiße Diskussion,
denn alles was der Vater sagte wurde wiederlegt,
im das Wort im Mund verdreht.
Bis hin es sei keine Anzeige aufliegend am Jugendamt Tirol!!!

Mir tat der Vater , der immer stiller wurde nur noch leid,
man lies ihn ja nicht einmal ausreden!!
So was soll eine faire Diskussion sein?

Ist wieder Typisch – schön stillschweigen, wie wir es ja gewohnt sind!!!

Ämter!!!! machen doch keine Fehler!!!

Sicher der kleine Luca , ist tot- unwiederbringlich,
für den Vater ein Wahnsinns Verlust,
all seine Vorstellungen bei Ämtern Jugendwohlfahrt haben nichts gebracht.

Es wurde sogar herum gestritten, ob überhaupt ein Fremdverschulden
am Tot schuld sei, es sei nicht bewiesen usw.

Obduktion ergab- Kindesmisshandlung mit Todesfolge-
Todeskampf mindestens 7 Minuten!!!

Stellen sie mal eine Eieruhr auf 7 Minuten,
versuchen sie solang die Luft anzuhalten, bis die Uhr klingelt!

Ich kann es ihnen jetzt schon sagen, es geht nicht!!!

7 Minuten mag kurz klingen, warten sie aber bis die Uhr klingelt
wie lang 7 Minuten wirklich sind- Wahnsinn….

Und nun ist keiner Schuld???? Gehts noch????

Ich habe vorzeitig abgedreht,
konnte mir dieses Dilemma nicht zu Ende ansehen!


    

10 Gedanken zu „Diskussion Schuldfrage Luca

  • 9. Dezember 2007 um 20:09
    Permalink

    Ich kann Deinen Zorn verstehen, auch ich bin wütend auf unsere Gesetze die es erlauben, dass so etwas überhaupt passieren kann,…
    LG
    Aber dieser Artikel wurde nicht von mir sondern einer guten Freundin geschrieben.

    Antwort
  • 9. Dezember 2007 um 20:28
    Permalink

    Ich bin ja wirklich neugierig was da raus kommt,wahrscheinlich nicht viel!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.