Inflationsrate gestiegen-Pensionen

Können wir uns das Leben noch leisten?

Heute gelesen, Preise kräftig gestiegen!
Vor allem für Lebensmittel, ach welche Überraschung!
Was ich bereits im August schrieb ist eingetroffen.

Es wird bekanntgegeben: Die offizielle Inflationsrate!

Für August 1,7%
Für September 2,1%
Für Oktober 2,8%

Teurer wurden wie schon erwähnt
Lebensmittel, Energie, Wasser, Wohnen,…

Strom und Treibstoff sind die Vorreiter in der Liste!
Dagegen billiger geworden das telefonieren mit dem Handy,
welche Freude!

Ich werde jetzt häufiger telefonieren statt etwas zu essen!
Genau da will ich hin,
zur Pensionserhöhung so gepriesen von Unseren Politikern!

Bitte wer hat wann und wo die Pension an die Inflation angepasst?
Es wird geredet von einen Anschlag auf die Jüngeren Arbeitnehmer?

Ja was soll denn das?
Die Pensionen sind doch nicht ein Meilenstein für Unsere Politiker!

So toll ist die Erhöhung doch nicht ausgefallen, dass sich alle
Parteien damit auf einen Sockel stellen!
Haben wir bald Wahlen?
Wollen Sie 2 Millionen Bürger „bestechen„ mit dieser Pensionsreform!

Das einen Politiker oder Gewerkschaftsboss egal ist
wie viel er für einen Liter Milch ausgibt, dass ist mir schon klar!
Aber von 90 Cent auf 1,02 sind ja bloß 14%!

Rechnen Sie mal nach was sich seit Anfang September alles
verteuert hat, schlecht wird Ihnen dabei!
Gehen Sie einkaufen und Sie brauchen nicht mehr zu rechnen.
Ist das ganze ein Schildbürgerstreich?
Obst und Gemüse kaum mehr zu leisten, an die 20% Teuerung!

Ich hätte hier noch viele Bespiele was alles teurer geworden ist!
Aber ehrlich gesagt, bilden Sie sich selbst eine Meinung!


Teilen 'Inflationsrate gestiegen-Pensionen' per Facebook Teilen 'Inflationsrate gestiegen-Pensionen' per Google+ Teilen 'Inflationsrate gestiegen-Pensionen' per Twitter Teilen 'Inflationsrate gestiegen-Pensionen' per Email Teilen 'Inflationsrate gestiegen-Pensionen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.