Inzest Drama: Psychiatrie?

Der Anwalt von Josef F. sagt doch glatt
dieser Mann gehört in die Psychiatrie!

Auch wenn es eine geschlossene Psychiatrie ist!
Was tut dieser Verbrecher in einer Anstalt für Kranke?
Der Unmensch gehört eingesperrt ein Leben lang,
an besten in seinen eigenen Verlies, das er baute.

Mindestens genau solange wie seine Tochter Elisabeth!
Nach sagen wir mal 24 Jahren öffnet sich dieser Safe und
dann kann er in die Psychiatrie gehen, wenn er noch lebt!
Das ist meine bescheidene Meinung zu dieser Ausgeburt.

Mehr darf ich ja gar nicht schreiben, denn der Zorn über diesen
total überflüssigen Unmenschen ist in mir!
Auf alle Fälle, wünsche ich Ihm vom ganzen Herzen,
dass Gleiche das er seiner Tochter angetan hat.
Die sechs Kinder nicht zu vergessen.

Ich hoffe das die Opfer dieses Verbrechers,
einen neuen Namen annehmen, und irgendwann ein Leben zu haben.
Liebe Grüße nach Amstetten-
lasst Euch nicht unterkriegen von den Medien,
es hätte überall passieren können auf dieser Welt!


Teilen 'Inzest Drama: Psychiatrie?' per Facebook Teilen 'Inzest Drama: Psychiatrie?' per Google+ Teilen 'Inzest Drama: Psychiatrie?' per Twitter Teilen 'Inzest Drama: Psychiatrie?' per Email Teilen 'Inzest Drama: Psychiatrie?' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

9 Kommentare zu “Inzest Drama: Psychiatrie?

  • 11. Mai 2008, 16:39 Uhr
    Permalink

    Schließe mich Deiner Meinung an PC!
    So ein Unmensch, mehr sage ich nicht dazu,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.