Streit ums letzte Bier

Ich höre da gerade die Nachrichten:
Sohn (20) tötet Freund der Mutter mit Axt!
Der 20 Jährige erschlägt den Lebensgefährten seiner Mutter.
Der Sohn stritt mit dem Freund seiner Mutter,
angeblich um das letzte Bier!
Er holte die Axt die beim Ofen lag,
und erschlug den 33 Jährigen mit einem Schlag auf den Kopf.

Die 53 Jahre alte Mutter war nicht im Raum,
erst als sie den Schlag hörte ging sie nach schauen.
Ihr Lebensgefährte lag bereits tot am Boden.

Wie aus Polizeikreisen bekannt ist,
gab es des öfteren Streit,
zwischen Sohn und Freund der Mutter!

Der Täter flüchtete zunächst,
kam aber morgens wieder reumütig zurück,
wo er auch gleich verhaftet wurde!
Er ist geständig,…

Jetzt frage ich mich gerade was schreib ich da eigentlich,
es ist einfach nur schrecklich,
nimmt die Gewalt zu???
Was denkt ihr liebe Leser???


Teilen 'Streit ums letzte Bier' per Facebook Teilen 'Streit ums letzte Bier' per Google+ Teilen 'Streit ums letzte Bier' per Twitter Teilen 'Streit ums letzte Bier' per Email Teilen 'Streit ums letzte Bier' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

7 Gedanken zu „Streit ums letzte Bier

  • 9. Februar 2010 um 22:20
    Permalink

    ja warum schreibt man über so was schreckliches,
    ich dachte eigentlich man liest darüber das man überlegter mit alkohol umgeht, damit so was nicht vorkommt,aber da liege ich anscheinend falsch denn der gegenteil ist der fall.

    Antwort
  • 10. Februar 2010 um 10:21
    Permalink

    Hallo Getrude,
    ja die Gewalt nimmt zu, der Meinung bin ich.
    Man liest und hört viel mehr von solch schrecklichen Taten (auch schon von sehr jungen Menschen), als früher.

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

    Antwort
  • 10. Februar 2010 um 16:12
    Permalink

    Es erschreckt mich wirklich, die Gewalt immer und überall.
    Man so aufpassen, dass einem nicht selbst was passiert.
    Oft fühle ich mich gar nicht wohl bei so einer Ansammlung
    verschiedener Kulturen.
    Obwohl, viele Fälle im Kreise der Familien passieren.
    Hmmmm *sehr nachdenklich*

    Antwort
  • 10. Februar 2010 um 17:52
    Permalink

    Nachdenklich machen einem die Meldungen im immer kürzeren Abständen,

    es vergeht kaum noch ein Tag wo nicht so eine Tat innerhalb einer Familie gemeldet wird, in letzter Zeit

    was ist mit den Menschen los????

    Antwort
  • 10. Februar 2010 um 18:28
    Permalink

    Ich weiß es nicht Jeniffer, ich frage mich das auch, mir wird direkt schlecht wenn ich auf Recherche gehe,
    Eine Bluttat jagt die nächste, irre ist das!
    Ich schreibe ja eh schon *fast* nimmer drüber, denn da würde ich eine Redaktion brauchen und viel Menschen die darüber schreiben!
    Außerdem ist ja so und so alles fast alles negativ,….
    Was tun???

    Antwort
  • 10. Februar 2010 um 20:26
    Permalink

    was tun das frage ich mich auch.
    wir haben doch alle nur ein leben, warum wird damit so schindluder getrieben?
    warum ist die menschheit so aggresiv?
    liegt das an der luft?
    wissen wir den was wir alles einatmen?

    Antwort
  • 11. Februar 2010 um 10:06
    Permalink

    Pfffffffff an der Luft???
    Das wäre aber schlimm, ich glaube nicht das es an der Luft liegt,…
    Nur woher kommt die Aggressivität?
    Ist es einfach unsere Gesellschaft?
    Keinem kümmert mehr was der andere tut usw.
    Was kann man tun gegen die Gewalt?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.