Gegrillte Ratten!

Neue Delikatesse in Thailand

Da in Thailand die Rattenplage immer grösser wird-
und die Reisfelder zerstören haben sich die Bauern
nun was einfallen lassen.
Bewaffnet mit Käfigen ziehn sie auf Ihre Felder um
die Ratten einzufangen.

Ratten gelten auch in Thailand als Krankheitsüberträger,
wie zum Beispiel die Pest.

Nun machen die Bauern aber ein Geschäft aus den gefangenen Ratten, igitt!!

Die Ratten werden lebend in kochendes Wasser geschmissen,
wenn sie tot sind, werden sie gehäutet und gegrillt,
diese Ratten werden dann auf Märkten verkauft.

Ein Kilo Ratte kostet doppelt so viel wie etwa Hühner oder Putenfleisch.

Nach dem Motto

ESSEN KANN MAN ALLES!!!!


Teilen 'Gegrillte Ratten!' per Facebook Teilen 'Gegrillte Ratten!' per Google+ Teilen 'Gegrillte Ratten!' per Twitter Teilen 'Gegrillte Ratten!' per Email Teilen 'Gegrillte Ratten!' per Print Friendly     

6 Kommentare zu “Gegrillte Ratten!

  • 6. November 2007, 17:14 Uhr
    Permalink

    ..oh Graus….

    danke für den informativen Beitrag :-))

    lg.c.

    Antworten
  • 6. November 2007, 17:41 Uhr
    Permalink

    Auf nach Thailand!
    Iggit iggit,…
    Lg

    Antworten
  • 6. November 2007, 19:23 Uhr
    Permalink

    Ich geh nicht mit Essen, auf Diät bin- lach

    und wenns so weiter geht ess ich bald nichts mehr igitttttttt

    Antworten
  • 7. August 2009, 13:33 Uhr
    Permalink

    Dieses Volk ist unter den Tierquälern die Nr.1
    Wir verachten dieses Volk abgrundtief.

    Uns tun die Tiere,+ Menschen,Tierschützer Leid die ein ehrliches Herz + Verstand besitzen + gegen diese wiederlichen Folterungen entgegen-wirken!!

    dierk-riedel de 1Polizist kämft gegen diese Brutalität

    Antworten
  • 7. August 2009, 17:54 Uhr
    Permalink

    grausam ist die Welt, echt grausam :-(

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.