Kürbiskernkuchen

Zutaten:

200g geriebene Kürbisskerne

400g glattes Mehl

150g Zucker

5 Eier

2 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

1  1/8 l öl

1 1/8 Liter Wasser

Die Eier trennen, das Eiweiss zu Schnee schlagen,

das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, dann die anderen Zutaten dazugeben und auf höchststufe 5 Minten mixen.

Danach  den Schnee unterheben- nicht mehr rühren

den Teig in eine befettete , gemehlte Form einfüllen, und im vorgeheitzten Rohr

bei 180 Grad eine Stunde backen, im Rohr auskühlen lassen, dann stürtzen.

Gutes gelingen


Teilen 'Kürbiskernkuchen' per Facebook Teilen 'Kürbiskernkuchen' per Google+ Teilen 'Kürbiskernkuchen' per Twitter Teilen 'Kürbiskernkuchen' per Email Teilen 'Kürbiskernkuchen' per Print Friendly     

20 Gedanken zu „Kürbiskernkuchen

  • 13. April 2010 um 18:44
    Permalink

    Laaaaach ich hab mir gerade ein Kürbiskernbrot gemacht!
    Na schaun wir mal was die Kerne können!!!

    Antwort
  • 13. April 2010 um 19:10
    Permalink

    Kürbiskerne sind gut fürs Gehirn- meine Damen wusstet ihr das????

    Antwort
  • 13. April 2010 um 21:24
    Permalink

    na dann werde ich mir morgen gleich eine lkw-ladung bestellen, wer will auch oder habt ihr schon vergessen um was es geht hahaha

    Antwort
  • 14. April 2010 um 15:49
    Permalink

    Um was geht es da bloß?
    Hmmm Alzi schlägt zu,..

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.