Mond: Rotes Haus

Mond01 (spx)Das glaub ich ja nicht!

Ein Schwede möchte ein kleines rotes Häuschen auf den Mond schießen.
Der 44. Jährige Künstler hofft,
dass das Projekt 2012 realisiert werden könnte:
„Alles in allem läuft unser Projekt so, dass es klappen müsste„
zeigte sich Genberg zuversichtlich.

Der Künstler Genberg hat dieses Projekt vor 6 Jahren gestartet.
„Aus Mangel an Verrücktheit„ auf dieser Welt!

Die Raumfahrtbehörde und die Politik will das ganze als PR-Gag nützen.
Dem Künstler fehlt nur eine Kleinigkeit, von 56 Millionen Euro!

Aus Mangel an Verrücktheit???
Ich glaube nicht, dass die Menschen das brauchen, oder?


Teilen 'Mond: Rotes Haus' per Facebook Teilen 'Mond: Rotes Haus' per Google+ Teilen 'Mond: Rotes Haus' per Twitter Teilen 'Mond: Rotes Haus' per Email Teilen 'Mond: Rotes Haus' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

11 Gedanken zu „Mond: Rotes Haus

  • 18. Juni 2011 um 10:19
    Permalink

    Oh du hast im gesehen – Schön!!!!!
    Hast vielleicht ein Foto gemacht???

    Tut mir leid, dass du nicht schlafen konntest;…

    LG Gertrude

    Antwort
  • 18. Juni 2011 um 22:46
    Permalink

    das wäre toll wen du ihn fotografiert hättest!

    Antwort
  • 19. Juni 2011 um 09:55
    Permalink

    Ja, schade wegen des Fotos!
    Hmmm in ein paar Jahren ist wieder eine Mondfinsternis,….

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.