Notstansbezieher-Betrüger

Notstands-Bezieher bestellt drei Flugzeuge!

Der Steirer, der erst im April aus der Haft entlassen worden war,
wohnte in den vergangenen Monaten in verschiedenen Hotels in Loipersdorf,
Bad Tatzmannsdorf und Stegersbach.
Die Rechnungen für die Aufenthalte zahlte er jedoch nie,
sondern verschwand rechtzeitig.

Als er sich die Notstandshilfe auszahlen lassen wollte,
konnte der 55-Jährige von der Polizei geschnappt werden.
Bei den Ermittlungen stellte sich heraus,
dass der Verdächtige einen Schaden von rund 8.200 Euro verursacht hatte.

Aber der Witz bei der Geschichte:
Er bestellte in Deutschland 3 Flugzeuge.
Mit Kaufabsicht und gefälschten Papieren.

Aber trat dann rechtzeitig vom Kauf zurück!
Also es ist kein grosser Schaden entstanden-
bis auf die Hotelrechnungen!

Naja dafür hat er es jetzt warm im Gefängnis


Teilen 'Notstansbezieher-Betrüger' per Facebook Teilen 'Notstansbezieher-Betrüger' per Google+ Teilen 'Notstansbezieher-Betrüger' per Twitter Teilen 'Notstansbezieher-Betrüger' per Email Teilen 'Notstansbezieher-Betrüger' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.