Post: Sonderbriefträger

Nun hat man doch eine Lösung gefunden bei der Post.

Ab heute den 1. September 2008 gibt es Sonderbriefträger
die das Geld wieder zu Ihnen nach Hause bringen.

Die vielen Proteste aus der Bevölkerung haben anscheinend
die Post dazu bewegt doch einen Weg zu finden wie man die
Pensionen, Pflegegelder usw. zustellt.

Das wurde aber auch Zeit, denn die Menschen haben sich schon Sorgen
gemacht wie sie zu Ihrer Pension kommen!

Denn hier geht es um die Sicherheit der Bevölkerung,
man kann doch nicht verlangen,
dass ein Pensionist zum Postamt pilgern muss!

Der Grund weshalb kein Geld mehr zugestellt wurde, hier.


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Gedanke zu „Post: Sonderbriefträger

  • 3. September 2008 um 07:55
    Permalink

    ich finde es super das den pensionisten nun doch geholfen wird … denn irgendwie fand ich das ganze widersprüchlich, auf der einen seite riet man älteren personen ab zuviel geld bei sich zu tragen auf der anderen seite hätten sie es nun doch machen müssen … obwohl cih ja der meinung bin das die heutigen pensionen wahrscheinlich eh so gering das sich ein überfall gar ned auszahlen würde..

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.