Wien: Schulklasse brutal überfallen

In Wien Leopoldstadt wird eine Schulklasse und ihre Lehrer
zusammengeschlagen,
ein 54 Jähriger Lehrer wird Krankenhausreif geprügelt!
Der Pädagoge erzählt:

„Wir gingen gemeinsam in Richtung Eislaufverein,
als plötzlich an der Spitze ein Tumult ausbricht.
Ich sehe, wie ein etwa 20 Jähriger Typ auf meine zierliche
Kollegin eindrischt und höre, wie sie verzweifelt um Hilfe brüllt!!!
Daraufhin lief ich nach vorne um zu helfen,
was dann geschah, schrecklich„

Der Lehrer wurde so lange von den drei Männern und zwei Frauen
geschlagen bis er am Boden liegen blieb!
Es wird nun nach dieser „Jugendbande„ gefahndet,
bei einem ca. 20 Jährigen Täter sehe ich keine Jugend mehr.

Übrigens handelt es sich um Migranten!
Also bei so einer Tat verstehe ich die Welt nicht mehr,
ist das noch normal? Gewalt? Warum?
Echt toll auf Lehrer los zugehen, Echt stark!!!!


Teilen 'Wien: Schulklasse brutal überfallen' per Facebook Teilen 'Wien: Schulklasse brutal überfallen' per Google+ Teilen 'Wien: Schulklasse brutal überfallen' per Twitter Teilen 'Wien: Schulklasse brutal überfallen' per Email Teilen 'Wien: Schulklasse brutal überfallen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.