Zivile Polizisten Großeinsatzt

Nachbarin glaubte an einen Überfall

Verwirrung hat am Dienstagnachmittag
bei der Linzer Polizei geherrscht.
Mehrere Beamte in Zivil wollten einen
Verdächtigen in seiner Wohnung festnehmen.

Die Frau sah durch ihren Türspion und sah lauter
Männer mit Waffen, sofort rief sie per Notruf die Polizei.
Die rasten mit mehreren Einsatzfahrzeugen zu dem Haus.
Selbst die Polizeieinheit Cobra war schon im Gespräch.

Doch es stellte sich heraus,
dass die Polizei die Polizei verhaften wollte.
Trotzdem besser einmal zuviel anrufen, als gar nicht!

Artikel teilen:

    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.