Hundekämpfe in Salzburg

Ich habe da gerade einen Artikel entdeckt,
über Hundekämpfe in Salzburg.
Da geht es um viel Geld um hunderte von Euros
wird auf die „Kampfhunde“ gewettet! Hier
Was soll das denn von wegen Beiweise,
der Hund der zum Tierarzt gebracht wurde spricht für sich!

Welche Gesetzte hat eigentlich Salzburg bei „Kampfhunden“?
Nur Interesse halber?
Noch dazu wurde dieser Stafford Terrier der 17 Jährigen Besitzerin gelassen???
Unverantwortlich ist das.

Aber zur Information in Wien gibt es die Hundekämpfe auch!
Was sich da oft Nächtens in den Parks abspielt,
wie gesagt es geht ums Geld – Hundekämpfe!

Ich könnte nun gleich kotzen,…
Warum schreitet die Polizei eigentlich nicht ein???


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Gedanken zu „Hundekämpfe in Salzburg

  • 9. April 2010 um 10:20
    Permalink

    Hallo Getrude,
    ich finde das so furchtbar, dass ich mir den Link nicht angucken möchte.

    Bestie Mensch kann ich da nur sagen – warum kämpfen diese Idioten nicht selbst und zerfleischen sich? Die armen Hunde :-(

    Liebe Grüße
    Katinka

    Antwort
  • 9. April 2010 um 15:36
    Permalink

    Hallo Katinka!
    Ja es ist furchtbar aber der Link zeigt nur ein Foto von einem Hund, also keine Angst,…
    Bestie Mensch bin ganz deiner Meinung!
    Die Menschen die so etwas machen, gehören weggesperrt,..
    Liebe Grüsse Gertrude

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.